Test (Wertung) zu Fruit Ninja Kinect (Geschicklichkeit, Xbox 360 Kinect/XBL, Android, iPad, iPhone, Windows Phone 7) - 4Players.de

 

Test: Fruit Ninja Kinect (Partygames)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Man kann geteilter Meinung ob der Entwicklung sein, dass Spiele mobilen Touch-Ursprungs vergleichsweise überteuert auch auf dem Xbox Live Marktplatz zu haben sind. Aber dennoch kann man Fruit Ninja Kinect weder Qualität noch Unterhaltungswert absprechen. Vor allem in kleinerer oder größerer Gruppe machen die Zerteilaktionen mehr Spaß, als man zugeben möchte. Das ist vor allem der überraschend guten Gestenerkennung zuzuschreiben, die sich auch im Zweispieler-Modus keine Blöße gibt. Der Geschicklichkeits-Test funktioniert auch auf den zahlreichen Mobilsystemen (iOS, Android, WinPhone 7)  und fordert eine gute Finger-Auge-Koordination, erreicht aber nicht einmal auf iPad mit seiner "Acht-Finger-Schnittmöglichkeit" den Immersionsfaktor und Unterhaltungswert, den der Ganzkörper-Einsatz mit sich bringt. Für mich zwar nicht das Highlight des Arcade-Sommers, aber immerhin mal wieder ein Grund, den Wohnzimmer-Tisch aus dem Weg zu räumen, damit der Kinect-Sensor abseits von Dance Central etwas zu tun bekommt.
Partygames
Entwickler: halfbrick
Release:
10.08.2011
kein Termin
kein Termin
21.04.2010
04.2011
Spielinfo Bilder  

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




Xbox 360

„Vor allem in der Gruppe unterhaltsamer, wenngleich umfangsarmer Geschicklichkeits-Test, bei dem u.a. die akkurate Gestenerkennung positiv auffällt.”

Wertung: 76%

iPad

„Mit Unterstützung von bis zu acht Fingern sowie einem Zwei-Spieler-Modus macht die Fruchtschnetzelei auf dem iPad mobil am meisten Spaß. ”

Wertung: 75%

Android

„Ob mit oder ohne Tegra-Unterstützung: Der mobile Fruchtsalat ist ein gelungener Zeitvertreib für zwischendurch.”

Wertung: 70%

iPhone

„Die günstigste Variante des Fruchtsalats auf den "kleinen" Apple-Geräten ist ein gelungener Zeitvertreib für zwischendurch.”

Wertung: 70%

Windows Phone 7

„Auch auf dem Windows Phone sorgt der kurzweilige Geschicklichkeitstest für ordentliche Unterhaltung.”

Wertung: 70%



 

Lesertests

Kommentare

Fin27 schrieb am
OMG, Kinect funktioniert einmal bei einen 5 MB Obst Spiel und ihr macht ein Fass auf. :roll: das Spiel habe ich mir vor einen halben Jahr gratis aus'm App. Store für mein iPad geladen.
johndoe713589 schrieb am
da sieht man mal das die latenz (wie ich es schon oft genug gesagt habe) ein problem der software ist und nicht der hardware (wie manche fritzen behaupten liegts an der kamera looooooooooooool)
wenn man es richtig programmiert gibts da keinen lag
spiel sieht witzig aus. auf party abenden sicher ein kracher.
werds mit mal ausleihen
wsscabal schrieb am
SuperMario010 hat geschrieben:
Frontschwein91 hat geschrieben:4players lügt doch!
Wie jeder weis kann Kinect gar nicht funzen weil es IMMER latenzen von mindestens ne halbe sekunde hat :roll:
Ironie? Augenscheinlich hast du praktisch keine Ahnung und Kinect wahrscheinlich noch nie benutzt! Als bitte Mund halten!
Schau doch mal seine Signatur..das war Ironie..alleine schon auf die Games auf die er wartet :wink:
Jazzdude schrieb am
SithlordDK hat geschrieben:Fruit salad yummy yummy.
Boah ey... Star Treck goes Singstar oder wie?
Zumindest sieht der oben links aus wie Mister Spock
SuperMario010 schrieb am
Frontschwein91 hat geschrieben:4players lügt doch!
Wie jeder weis kann Kinect gar nicht funzen weil es IMMER latenzen von mindestens ne halbe sekunde hat :roll:
Ironie? Augenscheinlich hast du praktisch keine Ahnung und Kinect wahrscheinlich noch nie benutzt! Als bitte Mund halten!
schrieb am