Test (Wertung) zu Die Sims 3 (Simulation, Xbox 360, PlayStation 3) - 4Players.de

 

Test: Die Sims 3 (Simulation)

von Benjamin Schmädig



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Gut, dass Mathias schon das ganze Spiel beschrieben hat, denn ich wüsste gar nicht, wo ich anfangen soll! Das auf den ersten Blick unscheinbare Sims-Terrarium entpuppt sich nämlich schnell als gewaltig facettenreiche Charaktersimulation, die auch nach etlichen Stunden immer wieder neue Gesichter zeigt - auf Konsolen ebenso wie am PC. Denn geändert hat sich im besten Sinne sehr wenig. Der Wegfall der Videoaufzeichnungen ist natürlich ärgerlich; über kleine technische Zicken kann ich aber hinwegsehen, über den unangenehmen Ladebildschirm gerade so. Zumal mich die praktische »Fernsteuerung« selten dazu zwingt, das Stadtviertel zu wechseln. Ich verneige mich vor einem Studio, das die Navigation enorm umfangreicher Menüs mit einer verblüffenden Eleganz aufs Gamepad überträgt! Leider bedeutet die Inhaltsgleichheit zum PC auch, dass die Konsolensims noch immer gelegentlich tatenlos am Fleck stehen. Ich bin zudem auch auf PS3 und Xbox 360 kein Freund der allzu mechanischen und klickintensiven Konversationen. Aber das sind Kleinigkeiten, für die man im Gegenzug Motivationsschübe erhält, wenn man neuerdings mit dem schicksalhaften Karma Erdbeben auslöst oder mit den Früchten erledigter Aufgaben einkaufen geht. Über PSN oder Xbox Live tauscht man außerdem wie auf PC selbst erstellte Charaktere und Gegenstände mit den Simologen der realen Welt. Ihr wollt eure Beziehung zu den Sims auffrischen oder wolltet wie ich schon immer mal ihre Bekanntschaft machen? Zurücklehnen und genießen!
Simulation
Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.10.2010
kein Termin
04.06.2009
28.10.2010
04.06.2009
28.10.2010
15.05.2012
Jetzt kaufen
ab 15,99€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 77% [21]



Xbox 360

„Bis auf technische Kleinigkeiten eine einwandfreie Umsetzung, die sich vor allem durch eine hervorragende Steuerung auszeichnet.”

Wertung: 87%

PlayStation 3

„Bis auf technische Kleinigkeiten eine einwandfreie Umsetzung, die sich vor allem durch eine hervorragende Steuerung auszeichnet.”

Wertung: 87%



 

Lesertests

Kommentare

SakuyaKira89 schrieb am
suwe hat geschrieben:bin selbst seit release besitzer von sims 3 für pc und habe wegen diesem test einer freundin geraten sich das spiel für ps3 zu holen. allerdings mussten wir schnell feststellen dass eines der wichtigsten features der pc-version komplett fehlt...
MAN KANN KEINE 2 HAUSHALTE IN EINER NACHBARSCHAFT HABEN !(?)
d.h. dass alle figuren die im spiel erscheinen die voreingestelleten sind.
das ist ein absolutes nogo und hätte von 4p erwähnt und auch mit einer deutlichen abwertung geahndet werden müssen... allerdings vermute ich dass dieses game nicht wirklich getestet wurde sondern vorschnell ein goldaward ausgegraben wurde!
wer gibt etz meiner bekannten ihre 65? zurück?^^
SO NICHT 4P!
Absolout richtig! Hab mir das Spiel auch geholt, Gott sei dank nur für 30 Euro und hab dann auch gemerkt, dass man in der Stadt rein garnichts bearbeiten kann. Das ist für ein derartig tiefer Einschnitt in den Spielspaß, dass ich nicht verstehe, wieso das hier bei 4players nirgendwo erwähnt wird. Das Spiel mag ja auf seine eigene Art und Weise seinen Reiz haben, aber wieso steht hier im Test, dass es kaum einen Unterschied zu der PC Version gibt und dann sowas. Grundstückswertbegrenzung??? Kein Stadt bearbeiten? Nur EINE Familie pro Speicherstand? Jetzt muss ich meinen Sim mit irgendso einer hässlicher vorgefertigten Tusse aus der Nachbarschaft verkuppeln? Was ist das denn hier bitte dann für ein Test?
Ich bin ein absolouter Konsolenzocker und mag eigentlich nicht so gerne Maus, Tastatur, allg. PC zocken, aber ich muss zugeben, dass Sims 3 auf der PS3 der letzte Dreck ist. Meiner Meinung nach durch diese deutlichen Einschnitte an den falschen Stellen nur noch 20%!!!
Da hat EA 4players wohl nen bisschen was zukommen lassen, damit diese Tatsachen unter den Tisch fallen ^^
suwe schrieb am
bin selbst seit release besitzer von sims 3 für pc und habe wegen diesem test einer freundin geraten sich das spiel für ps3 zu holen. allerdings mussten wir schnell feststellen dass eines der wichtigsten features der pc-version komplett fehlt...
MAN KANN KEINE 2 HAUSHALTE IN EINER NACHBARSCHAFT HABEN !(?)
d.h. dass alle figuren die im spiel erscheinen die voreingestelleten sind.
das ist ein absolutes nogo und hätte von 4p erwähnt und auch mit einer deutlichen abwertung geahndet werden müssen... allerdings vermute ich dass dieses game nicht wirklich getestet wurde sondern vorschnell ein goldaward ausgegraben wurde!
wer gibt etz meiner bekannten ihre 65? zurück?^^
SO NICHT 4P!
JEFFGORDON24H schrieb am
Ich bekomme nicht in den Kopf wie man so einen Mist mögen kann. Aufs Klo gehen kann ich auch in echt und es kostet nur das Wasser.
Toasty987 schrieb am
ElPolloDiablo hat geschrieben:Sims 2 auf dem PC ist bisher das beste Sims was ich gespielt habe.
Also von der Wertung her würde ich dem Spiel 80 geben.
Würde dem Spiel auch eine Wertung um die 80 geben, aber keinesfalls einen Award.
Nicht falsch verstehen, es ist wirklich kein schlechtes Spiel, aber es gibt relativ viele Dinge, die mir während des spielens dann doch nen bissle auf die Nerven gegangen sind:
- Zum einen finde ich die Menüführung im BauMenü extrem schäbig. Ich bin mir relativ sicher, dass man bei der PC-Version die Möbel, Sanitäreinrichtung & Co nach Zimmern wie Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer usw. sortieren konnte.
Warum ist das bei der Konsolenfassung nicht möglich?
Bei der Konsolenfassung wählt man einen Stuhl, stellt ihn an die richtige Stelle und hinterher landet man dann wieder bei den Stühlen und muss sich wieder ewig durch die Menüs quälen, bis man bei den Esstischen angelangt ist. Dann ist man beim nächsten anwählen des Menüs wieder bei den Esstischen und muss wieder ewig durchs Menü navigieren, bis man bei den Öfen ist usw.
Das hätte man wirklich viel besser und konfortabler lösen können -.-
- Dann ist die schnellste Zeitraffung meiner Meinung nach viel zu langsam gewählt. Während die Sims schlafen, kann man noch locker im Real-Life aufs Klo gehen oder selbst kurz einnicken. Genauso sieht es dann während der Arbeitszeit aus. Gut....wenn man mehrere Sims hat, dann kann man sich in der Zeit mit denen beschäftigen. Aber wenn man anfangs nur mit einem Sim spielt, dann wird das schon extrem fade. Dadurch geht extrem viel Zeit verloren, in der man mit nicht tuen beschäftigt ist. Außerdem arbeiten ja normalerweise beide Sims und wenn die in einer Beziehung sind, dann ist es ja sicherlich nicht von Vorteil, wenn beide zu unterschiedlichen Zeiten arbeiten und sich so kaum sehen. Und dann hätte man auch wieder das problem der vielen, vielen Minuten, in denen nichts zu tun ist.
- Dann frag ich mich auch, ob die Sims wirklich alle eine Gitarre zu Hause...
Mhem schrieb am
Warum wird in dem Test nicht darauf hingewiesen das man im Gegensatz zur PC Version nicht unbegrenzt bauen kann. Es gibt wie schon bei der Konsolenversion von Sims 2 im Baumenü einen Balken der sich füllt je mehr man baut. Das ist ein großes Manko das man erwähnen muss.
schrieb am