Test (Wertung) zu Wreckfest (Rennspiel, PlayStation 4, Xbox One, Xbox One X) - 4Players.de

 

Test: Wreckfest (Arcade-Racer)

von Benjamin Schmädig



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Bugbear schickt auf PlayStation 4 und Xbox One keine stark verbesserte Version an den Start, aber eine weitgehend saubere Umsetzung, die ebenso viel Spaß macht wie das Original am PC. Tatsächlich erhält man heute sogar eine etwas rundere Version mit leicht erweiterter Karriere, einer übersichtlicheren Sortierung der Online-Rennen und anderen Verbesserungen, für die das aktuelle Spiele eine etwas höhere Wertung erhält. Dass die KI noch immer nicht in allen Rennen mit schnellen Spielern mithalten kann und auch andere ärgerliche Kleinigkeiten Bestand haben, ist bedauerlich. Trotzdem erlebt man viele packende Duelle mit einem überzeugenden Fahrverhalten und angenehm fairem Tür-an-Tür-Gerangel. Alles in allem sollte Blechchaoten nichts davon abhalten, hier ins Cockpit zu klettern!
Arcade-Racer
Publisher: THQ Nordic
Release:
14.06.2018
27.08.2019
27.08.2019
27.08.2019
27.08.2019
Jetzt kaufen
ab 39,99€

ab 39,30€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PlayStation 4

„Keine stark erweiterte, aber etwas rundere Version des Originals. Wreckfest macht auch auf PS4 und Xbox One einen Heidenspaß.”

Wertung: 80%

Xbox One

„Keine stark erweiterte, aber etwas rundere Version des Originals. Wreckfest macht auch auf PS4 und Xbox One einen Heidenspaß.”

Wertung: 80%

Xbox One X

„Keine stark erweiterte, aber etwas rundere Version des Originals. Wreckfest macht auch auf PS4 und Xbox One einen Heidenspaß.”

Wertung: 80%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.

 

Wreckfest
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Lesertests

Kommentare

Satus schrieb am
Ich habe Destruction Derby geliebt. Werde wohl mal einen Blick riskieren. Vielleicht gibt es bald ja einen passendes Angebot in einem Sale.
ChrisJumper schrieb am
Oh das Spiel ist klasse! Ja ein Splitscreen wäre noch besser gewesen, oder die Möglichkeit mit 2 oder 8 PS4 halt einfach mal lokal zu Zocken. Gerne auch wie am PC mit dem eigenen Server. Ich hoffe die Entwickler machen mal einen Nachfolger!
Ich liebe ja den "Knochen" wo die 8 so etwas lang gezogen ist und man über eine Schanze springt, daher sieht man zwar auf dem Radar wie es an der Kreuzung beschaffen ist, aber es gibt immer wieder Adrenalin, wenn man beim hin fahren zur Rampe an den kaputten Autos vorbei fährt und hofft das einen die Fliegenden Autos nicht treffen...!
Verglichen mit Drive Club oder Track Mania, bietet es aber noch relativ wenige Singelplayer Modi und Strecken.
P0ng1 schrieb am
Der fehlende Splitscreen-Modus ist wirklich sehr schade. Weiters sind die 30fps ausbaufähig.
Auch die fehlenden Anpassung an die stärkeren Konsolen (XBox One Enhanced, 4K Ultra HD, HDR10) fehlt mir. Lediglich der günstige Preis (39,99?) spricht für einen Sofortkauf.
Ich werde es wohl auf die (lange) Warteliste setzen ... ;)
DangerAroN schrieb am
Wreckfest ist so ein geiles Spiel und ich bin seit dem Early Access dabei. Wollte es mir deshalb eigentlich auch für die Konsole holen ... Aber warum hat das keinen Splitscreen Modus?! Ich verstehe einfach nicht weshalb Rennspiele (zumindest auf Konsole) keinen Splitscreen mehr bieten. Das ist für mich essentiell...aber gibt's leider fast nicht mehr :-( Wäre doch noch mal geiler, wenn man seinen Kumpel direkt neben sich von der Piste klatscht :-)
M4g1c79 schrieb am
4P|Benjamin hat geschrieben: ?
03.09.2019 11:46
M4g1c79 hat geschrieben: ?
03.09.2019 10:42
Das macht die Aussage aber dennoch nicht besser bzw inhaltlich korrekter ^^
Doch, klar. Man produziert ja jede Menge Schrott in Wreckfest. Ich meine: Das Spiel hat die Autowracks bzw. das Verschrotten sogar im Namen.
Da bin ich anderer Meinung :D wäre die Headline gewesen: "Schrott ist hier nur auf der Strecke" oder "alles andere als Schrott", dann hätte ich zumindest eine gute Wertung erahnen können. "Schrott bleibt Schrott" suggeriert bei mir, dass das Spiel keine gute Portierung ist und/oder dass das "Original" schon schlecht war und diese Version nicht besser ist. Aber wie gesagt, egal. Hauptsache das Spiel ist gut geworden. Freut mich sehr. Mag das Spiel. Erinnert an die gute alte Destruction Derby Zeit :)
schrieb am