Test (Wertung) zu The Division (Shooter, PC, PlayStation 4, Xbox One) - 4Players.de

 

Test: The Division (Taktik-Shooter)

von Benjamin Schmädig



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Natürlich wird sich The Division durch die fünf bereits angekündigten Erweiterungen noch verändern. Vor allem Spieler vollständig entwickelter Charaktere warten auf die Neuerungen – auch weil sie derzeit nicht viel zu tun haben im virusverseuchten New York. Man spielt bereits erledigte Missionen erneut, macht einen Abstecher in die Dark Zone, das war's im Wesentlichen. Für den Augenblick fehlt der Onlinewelt Manhattans inhaltliche Tiefe und die Action ist nicht so griffig wie im großen Konkurrenten Destiny, wo das tägliche "Anfassen" des Spiels aufregender ist. Das erzählerische Fundament versteckt eine gute Idee um die natürliche Auslese zudem unter tranigem Pathos und auch die Umgebung wirkt starr: Weil Spieler nur von Symbolen auf einer Karte geleitet werden, verkommt der aufwändige Schauplatz zur Nebensache. Das Erkunden fühlt sich mehr nach Pflichterfüllung an. Dabei macht das schwedische Studio Massive Entertainment vieles richtig: die offene Charakterentwicklung etwa und ganz besonders das umfangreiche Zusammenstellen von Waffen und Rüstungsteilen. Dass man die Ausrüstung bis ins Detail eigenen Vorlieben sowie taktischen Notwendigkeiten anpasst, spornt mitunter mehr an als die Suche nach neuen Waffen. Wichtig ist das vor allem im Spiel zu viert, wenn jedes Mitglied eine bestimmte Aufgabe übernimmt. Denn gegen starke Banditen spielt die taktische Action ihre Stärken aus: das Stellungsspiel mit Sperrfeuer, Flankieren und dem Ausnutzen von Höhenvorteilen. Die größte Stärke ist aber die Dark Zone, ein Gebiet, in dem man nie weiß, ob das Aufeinandertreffen mit andern Agenten friedlich verläuft. Weil man Beute erst extrahieren muss, um sie zu nutzen, erlebt man in dem DayZ-ähnlichen Areal spannende Minuten, die das Onlinespiel deutlich von anderen seiner Art abhebt. Wenn die Entwickler diese Stärken mit den Erweiterungen der kommenden Monate ausbauen, könnten sie The Division ähnlich verbessern wie es Bungie mit Destiny im Verlauf des ersten Jahres gelang. Ein guter Start ist Massive auf jeden Fall gelungen!
Taktik-Shooter
Publisher: Ubisoft
Release:
08.03.2016
08.03.2016
08.03.2016
Jetzt kaufen
ab 44,99€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 59% [2]



PC

„Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Wertung: 77%

PlayStation 4

„Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Wertung: 77%

Xbox One

„Spannende Gefechte und die freie Charakterentwicklung sind das Markenzeichen des kooperativen Shooters, der vor allem in der DayZ-ähnlichen Dark Zone seine Stärken ausspielt.”

Wertung: 77%



 

The Division
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Lesertests

Kommentare

die-wc-ente schrieb am
Funfab hat geschrieben: ?
22.12.2018 17:17
die-wc-ente hat geschrieben: ?
22.12.2018 17:01
Hallo zusammen,
ich bin gerade auf der Suche nach einem Spiel das man zu viert im Koop spielen kann.
Wie sieht das mit the Division aus?
Gibt es da eine Koop Kampagne in der man gegen npc´s kämpft oder spielt man nur gegen andere menschliche Spieler?
Du kannst alle (Story-)Missionen zu viert durchpeitschen und auch die Spielwelt erkunden!
vielen dank
Funfab schrieb am
die-wc-ente hat geschrieben: ?
22.12.2018 17:01
Hallo zusammen,
ich bin gerade auf der Suche nach einem Spiel das man zu viert im Koop spielen kann.
Wie sieht das mit the Division aus?
Gibt es da eine Koop Kampagne in der man gegen npc´s kämpft oder spielt man nur gegen andere menschliche Spieler?
Du kannst alle (Story-)Missionen zu viert durchpeitschen und auch die Spielwelt erkunden!
die-wc-ente schrieb am
Hallo zusammen,
ich bin gerade auf der Suche nach einem Spiel das man zu viert im Koop spielen kann.
Wie sieht das mit the Division aus?
Gibt es da eine Koop Kampagne in der man gegen npc´s kämpft oder spielt man nur gegen andere menschliche Spieler?
NoCrySoN schrieb am
Bin ja nun so langsam geneigt bei the division zuzuschlagen, nach den recht positiven Meinungen in letzter Zeit. Nur eine Frage: Kann man sich den Season Pass erstmal sparen oder ist er auch Teil des guten Meinungsbildes?
RVN0516 schrieb am
So ging es wohl vielen.
Ja mit dem aktuellen Update, haben sie ordentlich was glatt gebügelt.
Fehlerfrei ist es immer noch nicht, aber es ist zumindest wieder als Solo Spieler wieder fordernder, wenn machmal auch frustrierend wenn man aufgrund der blöden Mitstreiter KI im Untergrund kurz vor Ende drauf geht.
schrieb am