Test (Wertung) zu Sea of Solitude (Adventure, PC, PlayStation 4, Xbox One) - 4Players.de

 

Test: Sea of Solitude (3D-Adventure)

von Jörg Luibl



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Sea of Solitude ist ein stimmungsvolles modernes Märchen. In seinen besten Momenten erinnert es mit seinen monströsen Kreaturen an Ghibli-Filme wie Chihiro, außerdem gefallen mir die souverän inszenierten Wechsel zwischen Idylle und Finsternis - so wird auf visueller Ebene auch die psychologische Zerrissenheit der Heldin gespiegelt. Allerdings erreicht man nicht ganz die erzählerische Klasse eines What Remains of Edith Finch und die spielerischen Elemente sorgen zwar für überraschend viel Interaktion, sogar für Bosskampf ähnliche Szenen, aber haben ähnlich wie die Sammelobjekte auch einige Defizite. Trotz der ernsten Themen wie Angst, Hass und Depressionen wird man als Erwachsener vielleicht nicht so ergriffen wie in einem The Cat Lady, das noch abgründiger und grausamer wirkte. Und man wird nicht so schockiert oder verstört wie in einem Silent Hill oder Survival-Horror der extremen Art. Andererseits findet Sea of Solitude über seine fünf Stunden eine gute emotionale Balance, wirkt überraschend unheimlich, aber in seinen situativen Auflösungen auch heilsam, so dass man der Heldin durch all ihre Konflikte gerne bis zum Ende folgt. Es gibt allerdings lediglich englische Sprachausgabe und deutsche Untertitel, was angesichts der Berliner Bezugs natürlich unheimlich schade ist.

Zum Video-Epilog: Das Spiel als Heiler
Zur Kolumne: Das Spiel, der große Heiler
3D-Adventure
Entwickler: Jo-Mei Games
Publisher: Jo-Mei Games
Release:
05.07.2019
05.07.2019
05.07.2019
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Sea of Solitude ist ein stimmungsvolles modernes Märchen, das auf souveräne Art mit Ängsten, Konflikten und Depressionen umgeht.”

Wertung: 80%

PlayStation 4

„Sea of Solitude ist ein stimmungsvolles modernes Märchen, das auf souveräne Art mit Ängsten, Konflikten und Depressionen umgeht.”

Wertung: 80%

Xbox One

„Sea of Solitude ist ein stimmungsvolles modernes Märchen, das auf souveräne Art mit Ängsten, Konflikten und Depressionen umgeht.”

Wertung: 80%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.
  • Dieses Spiel ist komplett echtgeldtransaktionsfrei.

 

Lesertests

Kommentare

NomDeGuerre schrieb am
Balla-Balla hat geschrieben: ?
07.07.2019 11:37
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
06.07.2019 19:59
Freya Nakamichi-47 hat geschrieben: ?
06.07.2019 19:31
Wie erkennt man Deutsche im Ausland? Sie sagen am Tresen "Two beer, please!" ;)
Ach, was sagen nicht deutsche denn so stattdessen? Immer schön solche Klischees mal zu erfahren.
Jesses, Witze bedienen nun mal Klischees und um diese geht´s hier ja auch irgendwie.
Übrigens bedienst du mit dem post auch eines: nämlich das des humorbefreiten Deutschen.
Wie viele Deutsche braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?
?Show
Einen. Wir sind effizient und haben keinen Humor!
MrLetiso schrieb am
DancingDan hat geschrieben: ?
09.07.2019 10:11
I believe my pig whistles
This whole conversation goes on no cow skin.
Ich finde das Spiel ziemlich ansprechend, sowohl was Erzählweise als auch Artdesign angeht.
MikeimInternet schrieb am
rainynight hat geschrieben: ?
09.07.2019 16:31
Kann Alice nur zustimmen: hab eigentlich Interesse am Spiel und gehofft, hier den ein oder anderen Kommentar von Käufern zu lesen. Aber leider Fehlanzeige. Das übliche Gemecker über fehlende Sprachausgabe und das dazugehörige komplette Abschweifen vom Thema. :roll:
Sollte doch nochmal einer was brauchbares zum eigentlichen Spiel sagen können, wäre das klasse! :Hüpf:
Wenn du möchtest schau mal bei meinem Youtube Kanal vorbei, dort bekommst du Eindrücke, oder auch einen kompletten walkthrough. LG
rainynight schrieb am
Kann Alice nur zustimmen: hab eigentlich Interesse am Spiel und gehofft, hier den ein oder anderen Kommentar von Käufern zu lesen. Aber leider Fehlanzeige. Das übliche Gemecker über fehlende Sprachausgabe und das dazugehörige komplette Abschweifen vom Thema. :roll:
Sollte doch nochmal einer was brauchbares zum eigentlichen Spiel sagen können, wäre das klasse! :Hüpf:
schrieb am