Test (Wertung) zu FORM (Logik & Kreativität, Virtual Reality, PlayStation VR)

 

Test: FORM (Logik & Kreativität)

von Jan Wöbbeking





FAZIT



Was für ein Erlebnis: Es gibt zwar Unmengen von VR-Spielen, die mit diesem Schlagwort um sich werfen, doch in Form fühlte ich mich schon 2017 wie in eine fremde Welt voller bizarrer Maschinen versetzt. Stellt euch die gemütliche Knobel-Atmosphäre von The Room vor – angereichert mit einer metaphysischen Mystery-Geschichte und bizarr animierten, außerirdisch glitzernden Maschinen. Schön, dass der Titel endlich auch auf PSVR gelandet ist - und sich dank frontal fokussierter Aktionen fast genauso gut mit den Move-Controllern steuern lässt (zwei Move-Controller sind hier Pflicht!). Die Erinnerungs-Signale aus dem Obelisken sorgen für angenehm geheimnisvolle Mechanik-Puzzles, bei denen man nur durchs Probieren ans Ziel kommt. Schade allerdings, dass der entspannende VR-Trip so schnell vorbei ist. Das Spiel unterhält kaum länger als ein kurzer Spielfilm und besitzt kaum Wiederspielwert. Form ist nach wie vor ein Paradebeispiel dafür, wie gut das Knobel-Genre zu VR passt und auf welch hübsche Weise man ihm frische Impulse versetzen kann!
Entwickler:
Publisher: Charm Games
Release:
01.06.2017
2017
2018
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




Virtual Reality

„Sehr kurzer aber herrlich mysteriöser Rätsel-Trip in eine Welt voller bizarrer Maschinen.”

Wertung: 81%

PlayStation VR

„Sehr kurzer aber herrlich mysteriöser Rätsel-Trip in eine Welt voller bizarrer Maschinen. Die nicht ganz so verlässliche Move-Steuerung macht glücklicherweise nur selten Probleme.”

Wertung: 80%



 

Kommentare

4P|Jan schrieb am
SpookyNooky hat geschrieben: ?
18.04.2020 10:17
Moin Jan. :)
Hier an ein paar Rädchen drehen, dort eine elastische Schnur mit paar geheimnisvoll glühenden Lichtkugeln in kugelrunde Fassungen einsetzen, was ein wenig an dei Puzzles aus Half-Life: Alyx erinnert.
(Latein? : D)
Schon kurze entfaltet sich die fremdartig surrende Maschine weiter um mich herum, so dass ich ihre Bestandteile sogar mit den Move-Controllern fast so gut erreiche wie mit den Bewegungscontrollern der HTC Vive.
Aha, eine der Murmeln ziert ein Würfel-Symbol ? ich welche der verdächtig glimmenden Einlassungen könnte sie wohl passen?
Vielleicht warst du gedanklich noch bei den Rätselmaschinen aus Form gefangen. ;) Inhaltlich find ich den Test gut, habe Form (oder typografisch korrekt FORM) schon vor ca. einem Jahr auf Steam gespielt. Leider sehr kurz, das ist auch das größte Manko. Mir hat's gefallen.
Oh je, da ist ja formal einiges durcheinandergeraten. Danke für den Hinweis, wurde korrigiert. Die Atmosphäre hat mich tatsächlich direkt wieder stärker gepackt als erwartet. ;)
SpookyNooky schrieb am
Moin Jan. :)
Hier an ein paar Rädchen drehen, dort eine elastische Schnur mit paar geheimnisvoll glühenden Lichtkugeln in kugelrunde Fassungen einsetzen, was ein wenig an dei Puzzles aus Half-Life: Alyx erinnert.
(Latein? : D)
Schon kurze entfaltet sich die fremdartig surrende Maschine weiter um mich herum, so dass ich ihre Bestandteile sogar mit den Move-Controllern fast so gut erreiche wie mit den Bewegungscontrollern der HTC Vive.
Aha, eine der Murmeln ziert ein Würfel-Symbol ? ich welche der verdächtig glimmenden Einlassungen könnte sie wohl passen?
Vielleicht warst du gedanklich noch bei den Rätselmaschinen aus Form gefangen. ;) Inhaltlich find ich den Test gut, habe Form (oder typografisch korrekt FORM) schon vor ca. einem Jahr auf Steam gespielt. Leider sehr kurz, das ist auch das größte Manko. Mir hat's gefallen.
schrieb am