Test (Wertung) zu The Last Campfire (Logik & Kreativität, PC, Nintendo Switch, PlayStation 4 PSN, Xbox One XBL, iPad)

 

Test: The Last Campfire (Logik & Kreativität)

von Jörg Luibl





FAZIT



The Last Campfire ist ein charmantes Rätsel-Abenteuer für kleine und große Entdecker. Was zunächst wie ein lineares Kinderspiel anmutet, entwickelt sich zu einer zauberhaften Reise mit etwas Rollenspielflair und vor allem wachsendem Anspruch. Man knobelt und kombiniert sich für etwa sechs Stunden durch elegant designte Labyrinthe, um kleine Seelen zu befreien und Lagerfeuer zu entzünden. Das hat richtig Spaß gemacht!
Entwickler:
Publisher: Hello Games
Release:
27.08.2020
27.08.2020
27.08.2020
27.08.2020
27.08.2020
28.08.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, App Store (iOS))
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, App Store (iOS))
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, App Store (iOS))
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, App Store (iOS))
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store, App Store (iOS))
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




iPad

„The Last Campfire ist ein charmantes Rätsel-Abenteuer für kleine und große Entdecker. Man knobelt sich durch elegant designte Labyrinthe in märchenhafter Spielwelt und wird sehr gut unterhalten.”

Wertung: 85%

PC

„The Last Campfire ist ein charmantes Rätsel-Abenteuer für kleine und große Entdecker. Man knobelt sich durch elegant designte Labyrinthe in märchenhafter Spielwelt und wird sehr gut unterhalten.”

Wertung: 85%

PlayStation 4

„The Last Campfire ist ein charmantes Rätsel-Abenteuer für kleine und große Entdecker. Man knobelt sich durch elegant designte Labyrinthe in märchenhafter Spielwelt und wird sehr gut unterhalten.”

Wertung: 85%

Nintendo Switch

„The Last Campfire ist ein charmantes Rätsel-Abenteuer für kleine und große Entdecker. Man knobelt sich durch elegant designte Labyrinthe in märchenhafter Spielwelt und wird sehr gut unterhalten.”

Wertung: 85%

Xbox One

„The Last Campfire ist ein charmantes Rätsel-Abenteuer für kleine und große Entdecker. Man knobelt sich durch elegant designte Labyrinthe in märchenhafter Spielwelt und wird sehr gut unterhalten.”

Wertung: 85%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.
  • Dieses Spiel ist komplett echtgeldtransaktionsfrei.

 

Kommentare

ClassicGamer76 schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
08.09.2020 13:20
ClassicGamer76 hat geschrieben: ?
03.09.2020 22:04
Darauf kannst Du dann sagen: Fuck you, Du verbitterer alter Mann, ich lass mir von Dir gar nix sagen! Ich versuche weiterhin zu ergründen, warum diese Leute so sind und versuche etwas besser zu machen. Was gar nicht die schlechteste Antwort ist :)
Haha, wo du Recht hast, hast du Recht... Lasse machen :D :Häschen:
Kajetan schrieb am
ClassicGamer76 hat geschrieben: ?
03.09.2020 22:04
Absolut, aber der stete Tropfen höhlt den Stein, ich lese halt gerne auch die Kommentare unter einem Test, schreibe auch gerne mal in netter Form mit, aber wenn ich manche Diskussionen sehe, die bis ins ad absurdum geführt werden, frage ich mich ernsthaft, warum diese Leute nicht ihre rare Lebenszeit für produktive Dinge einsetzen,
Trick 17 für ein entspannteres Leben: Wenn diese Leute ihre Lebenszeit an so etwas verschwenden wollen, dann sollen sie doch. Ist doch deren Leben und nicht Deines! Und es besteht immer noch die Möglichkeit, dass sie eines Tages begreifen, wie sehr sie hier ihre Lebenszeit vergeuden. Ich bin ja auch nicht als alter weiser Sack geboren worden, habe selbst genug Zeit mit Firlefanz vergeudetet, könnte heute 12 Sprachen fliessend sprechen.
Jetzt kannst Du natürlich sagen, woher sollen sie es denn lernen, wenn es ihnen niemand sagt? Nun, Du bist nicht deren Vater oder sonst wie gearteter Erziehungsberechtigter. Du bist nur ein Typ in einem Forum. Wir alle sind nur Typen in einem Forum. Diese Leute kommen nicht hierher, um sich etwas sagen zu lassen. Die wollen hier nichts lernen. Wozu also versuchen ihnen die Augen zu öffnen, wenn sie gar nicht zuhören wollen?
Darauf kannst Du dann sagen: Fuck you, Du verbitterer alter Mann, ich lass mir von Dir gar nix sagen! Ich versuche weiterhin zu ergründen, warum diese Leute so sind und versuche etwas besser zu machen. Was gar nicht die schlechteste Antwort ist :)
Cytasis schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
03.09.2020 17:44
ClassicGamer76 hat geschrieben: ?
03.09.2020 17:03
Sehe ich genau so, das ständige geheule geht einem richtig auf den ****, kaum macht einer nen Pups, geht der andere steil... ätzend.
Ist doch nicht den Blutdruck wert, den Du daran verschwendest. Der Gewinn an Lebensqualität, wenn man sich nicht mehr über jeden Pups aufregt ... unbezahlbar! :)
Wahre Worte, welch Zeit einem dabei noch geschenkt wird!
Tacitus81 schrieb am
Ein toller Test und auch ein tolles Spiel. Hat mich und meine Kinder leichter durch die Schnupfenzeit gebracht und somit meine Frau entlastet :)
Danke Jörg
M4g1c79 schrieb am
Toll, da bin ich durch mit dem Titel und wollte hier mal so lesen, wie euch der Titel gefallen hat und was muss ich lesen?! 2 1/2 Seiten Diskussion über das Messen von Qualität und Mängel am Bewertungssystem. Sry, aber waren wir uns nicht einig (Regeln und so), dass im jeweiligen Thread nur über das Spiel diskutiert werden soll?!
Ich fand es auch süß. Tolle Rätsel und schöne Geschichte. Die Länge geht wohl ok für den Preis. Hatte am Ende so ca. 5 Std. Wobei ich mich am Anfang auch etwas dämlich angestellt hatte ^^
Allerdings gibt's ordentliche technische Schwächen. Ständig extreme Ruckler auf der normalen ps4 (beim betreten von Rätsel Level). Das ist bei der Grafik schon verwunderlich.
Ansonsten hätte es ruhig noch etwas länger sein können. Ich habe schon relativ langsam gespielt, daher sind 3-5 Std wohl normal.
schrieb am