Test (Wertung) zu Star Wars: Squadrons (Shooter, PlayStation 4, PC, Xbox One, Virtual Reality, Oculus Rift S, PlayStation VR)

 

Test: Star Wars: Squadrons (Shooter)

von Benjamin Schmädig





FAZIT



Wie gesagt: Die Kampagne ist ein imposantes Feuerwerk, dessen Missionen aber nur eine Art Zusammenfassung cooler Höhepunkte sind, anstatt ausführliche und erzählerisch interessante Ausflüge in die Weiten einer fernen Galaxie zu inszenieren. Ganz groß trumpft Squadrons dafür in den Team-Duellen auf, wo man kurze Scharmützel gegen feindliche Teams oder fordernde Schlachten an der Seite von Großkampfschiffen und KI-Staffeln austrägt. Sowohl akustisch als auch visuell wird man dabei voll ins Cockpit gesogen und erlebt filmreife Momente, die man quasi eigenhändig choreografiert. Überhaupt zeichnet Squadrons vor allem das überzeugende Gefühl aus, als Pilot im Cockpit zu sitzen. Man stattet Tie Fighter, X-Wing und Co. ja nicht nur gemäß taktischer Anforderungen und eigener Vorlieben aus, sondern hat im Flug auch die volle Kontrolle über Energieverteilung, Schildzuweisung und mehr. Hinzu kommt in Verbindung mit dem cleveren Ping-System eine durchdachte Zielmarkierung, dank der das Teamplay auch in der dritten Dimension hervorragend aufgeht. Die sehr verschiedenen und individuell konfigurierbaren Schiffe stärken das Teamplay zusätzlich. Nichts davon ist Hexenwerk und die  technischen Fehler der PC-Piloten sind besonders im VR-Modus ein mächtiger Dämpfer! Den Dogfights würde zudem ein Matchmaking guttun und obwohl es natürlich ein Erlebnis ist, in den ikonischen Cockpits Platz zu nehmen, ist das VR-Erlebnis für sich genommen nicht auf dem Niveau vergleichbarer Spiele. Abgesehen davon bringt Motive aber Bekanntes und eigene Ideen so geschickt zusammen, dass dieses heimliche X-Wing vs. Tie Fighter ein Versprechen einlöst, das es offiziell gar nicht gegeben hat: Squadrons ist endlich wieder ein Space Combat Simulator im Star-Wars-Universum!
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Release:
02.10.2020
02.10.2020
02.10.2020
02.10.2020
02.10.2020
02.10.2020
02.10.2020
02.10.2020
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (Origin, PSN, Xbox Store, Epic Games Store, GOG, Steam), Einzelhandel
Jetzt kaufen
ab 29,99€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PlayStation 4

„Furiose Star-Wars-Action mit tollem Cockpit-Feeling und packenden Team-Gefechten.”

Wertung: 85%

Xbox One

„Furiose Star-Wars-Action mit tollem Cockpit-Feeling und packenden Team-Gefechten.”

Wertung: 85%

PlayStation VR

„Ein wahr gewordener Kindheitstraum, im Vergleich zu ähnlichen Spielen aber eine inkonsequente VR-Einbindung.”

Wertung: 82%

Virtual Reality

„Ein wahr gewordener Kindheitstraum, im Vergleich zu ähnlichen Spielen aber eine inkonsequente VR-Einbindung.”

Wertung: 82%

PC

„Technische Probleme ärgern PC-Piloten. Abgesehen davon gleicht die Windows-Version den Konsolen-Fassungen.”

Wertung: 77%

Oculus Rift S

„Technische Probleme machen die aktuelle VR-Version am PC zu einem zweifelhaften Vergnügen.”

Wertung: 67%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.
  • Dieses Spiel ist komplett echtgeldtransaktionsfrei.

 

Star Wars: Squadrons
Ab 29.99€
Jetzt kaufen

Kommentare

DrPuNk schrieb am
mellohippo hat geschrieben: ?
14.10.2020 20:02
Nur mal so rein interessehalber - hat hier irgendjemand die letzte Storymission in einem anderen Schwierigkeitsgrad als "Storymodus" geschafft??? Nach ca. 30 Versuchen auf "Standardflug", dem 2. von 4 Schwierigkeitsgraden, hab's ich's nun aufgegeben, nachdem ich wirklich jedesmal buchstäblich vielleicht maximal für ne Minute überlebt hab, sämtliche Schiffstypen alle ausprobiert.
Völlig unspielbar schwer m.E., total grotesker Kontrast zu allen anderen Missionen davor, es ist mir einfach ein Rätsel was so ein Blödsinn immer soll, hat mir das Game jetzt völlig verhagelt. Überhaupt keinen Bock mehr jetzt noch irgendeinen der Multiplayermodi auszuprobieren.
Jo ich habs mit ach und krach und drölfzig anläufen hinbekommen. (auf PS4)
Nur sind dann die Trophys verbuggt, keine bekommen :roll: :( Nicht mal die für den Story-Schwierigkeitsgrad gabs eine^^
Die letzte Mission ist in meinen Augen richtig mies gebalanced.
Kann Dir nur als Tipp geben halte Dich mehr im Hintergrund, gib Befehle was dein Team angreifen soll. Und flieg zu Deinem Hauptschiff zurück wenns zu brenzlig wird. Dann gehts, irgendwann :)
(mußte bei Youtube spicken und mir paar Tipps ankucken, hatte schon echt an mir gezweifelt :lol: )
Hatte es dann nochmals auf Story gespielt, also alle Missionen, dann gings echt fix, viel zu leicht und jo, auch kein Bock mehr auf Multiplayer und co...
Generell muß man sagen ist die Luft ziemlich schnell raus gewesen bei mir.
Die Steuerung für Controller ist genauso mies wie in BF2. Das muß besser gehen heutzutage.
Gas geben und Rollen auf einem Stick, was ein murks....... :roll:
Muß gestehen mir haben die Kämpfe in BF2 besser gefallen, obwohl die auch nicht so toll waren :lol:
Singleplayer ist solalala, ganz nett, viel zu kurz und dieser ständige wechsel von Imperium zur neuen Republik nervte mich irgendwann.
Was aber richtig richtig gut ist, ist das Starwars-Feeling im Schiff - das ist toll und irgendwann will ich das auch mal mit VR testen - auf...
mellohippo schrieb am
Nur mal so rein interessehalber - hat hier irgendjemand die letzte Storymission in einem anderen Schwierigkeitsgrad als "Storymodus" geschafft??? Nach ca. 30 Versuchen auf "Standardflug", dem 2. von 4 Schwierigkeitsgraden, hab's ich's nun aufgegeben, nachdem ich wirklich jedesmal buchstäblich vielleicht maximal für ne Minute überlebt hab, sämtliche Schiffstypen alle ausprobiert.
Völlig unspielbar schwer m.E., total grotesker Kontrast zu allen anderen Missionen davor, es ist mir einfach ein Rätsel was so ein Blödsinn immer soll, hat mir das Game jetzt völlig verhagelt. Überhaupt keinen Bock mehr jetzt noch irgendeinen der Multiplayermodi auszuprobieren.
4P|Benjamin schrieb am
Nightfire123456 hat geschrieben: ?
10.10.2020 18:13
Ich verstehe die pc und rift abwertung nicht. Diese kurzen aussetzer die im Text beschrieben werden hatte ich bis jetzt kein einziges mal. Läuft super flüssig und ohne Probleme. Evtl. wurde ne frühe beta getestet und nicht die release version?
Einige haben sie nicht, andere sehr wohl und bei mir sind sie leider auch immer noch vorhanden - das und die Bildratenprobleme. Ist natürlich immer auch ein bisschen Glücksspiel, aber technisch hat EA da einfach nicht sauber gearbeitet - bei der VR-Version schon gar nicht, wenn man die relativ häufigen Startprobleme mit einbezieht. Getestet haben wir selbstverständlich das fertige Spiel.
Nightfire123456 schrieb am
Ich verstehe die pc und rift abwertung nicht. Diese kurzen aussetzer die im Text beschrieben werden hatte ich bis jetzt kein einziges mal. Läuft super flüssig und ohne Probleme. Evtl. wurde ne frühe beta getestet und nicht die release version?
Zirpende_Grille schrieb am
Ich spiele auch fast ausschließlich SP only. Könnte man Squadrons ausschließlich für 40 ? kaufen, würde ich da auch nicht zuschlagen. Aber für 15 ? ist es ein gutes Angebot.
schrieb am