Test (Wertung) zu Tony Hawk's Pro Skater 1+2 (Sport, PlayStation 4, Xbox One)

 

Test: Tony Hawk's Pro Skater 1+2 (Sport)

von Matthias Schmid





FAZIT



Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 ist nicht perfekt, als Remaster zweier klassischer Trendsport-Titel aber ziemlich nah dran! Von den etwas langen Ladezeiten und der Einschränkung, dass die Profi-Skater nicht alle Klamotten tragen können, abgesehen, ist eine Mängelliste fast nicht vorhanden. Die alten Kult-Areale wurden in puncto Geist und Spielgefühl vortrefflich in die Moderne übertragen, die grafische Generalüberholung gefällt. Meine alten Lieblingsstages wie das Einkaufszentrum oder Downhill Jam kann ich in dieser Form locker 20 oder 30 mal am Stück zocken, ohne dass mir langweilig wird. Die Areale sind einfach so stark designt, locken Punktejäger und Kombo-Könige mit so vielen Spots, dass es eine Wucht ist. Das schnelle, arcadige Spielgefühl tut das Übrige - man fällt in den ersten Stunden zwar ständig auf die Schnauze, berappelt sich aber ebenso rasch. Und im Nu werden die Kombo-Tricks immer cooler - auch dank Wallrides oder Manuals, die hervorragend sind, um Aktionen miteinander zu verbinden. Auch das Grindsystem mag ich sehr: Es mag haarsträubend unrealistisch sein, wie leicht man auf Geländern oder Mauerabsätzen grinden kann, aber ist in spielerisch Sicht einfach viel erfüllender als z.B. jüngst in Skater XL. Während mich die unzähligen Challenges und das Aufleveln der Profis nicht sonderlich interessiert, finde ich klasse, dass alle Levels für den Freeskate-Modus schon freigeschaltet sind - denn allen lobenden Ausführungen zum Trotz, habe ich mit dem Prinzip des Zwei-Minuten-Runs auf Dauer nicht mehr ganz so viel Spaß wie anno 2000 auf meinem Dreamcast.
Entwickler:
Publisher: Activision
Release:
04.09.2020
04.09.2020
04.09.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Jetzt kaufen
ab 43,00€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PlayStation 4

„Technisch wie spielerisch sehr gelungenes Remaster zweier Skateboard-Klassiker - die Marke Tony Hawk wurde seit sehr langer Zeit nicht mehr so gut bedient!”

Wertung: sehr gut

Xbox One

„Technisch wie spielerisch sehr gelungenes Remaster zweier Skateboard-Klassiker - die Marke Tony Hawk wurde seit sehr langer Zeit nicht mehr so gut bedient!”

Wertung: sehr gut



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt Käufe nur für optionale Kosmetik wie Farben, Skins, Kostüme etc.
  • Käufe haben keine Auswirkungen auf das Spieldesign.

Erläuterung

  • DLC verfügbar: "Vereint-Paket" mit Klamotten & Co. für 4,99 Euro

 

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
Technische Daten hat geschrieben:Online-Zwang : Nein
Könnt ihr da nochmal gucken? Ich las woanders, dass das Spiel bei jedem Start jeweils einmal eine Onlineverbindung braucht? (Die Epic Store Version, natürlich)
Ansonsten weckt mich, wenn das Ding aus der Epic Exklusivität gefallen ist... Mein Fehler, hätte mal besser hinlesen sollen, bevor ich mich hypte.
darkchild schrieb am
Wunderbares Remake. Spielerisch nach wie vor ein Gedicht. Man ist als Fan der Originale sofort wieder drin, dazu ist es optisch echt schön geworden.
Das Gameplay funktioniert immer noch so wunderbar unkompliziert, gleichzeitig bietet es für hohe Scores und den perfekten Run auch weiterhin genug Anspruch.
Teil 3 und 4 dürfen wegen mir gerne irgendwann mal folgen, die habe auch sehr gesuchtet. Die Übersättigung stellte sich dann erst danach für mich ein.
MikeimInternet schrieb am
Hi,
ich bin gerade in dem Gebiet Streets und habe alle Parkziele abgeschlossen (alles durchgestrichen bei der Liste) Trotzdem soll ich noch 1 weitere Sache erledigen, bevor das letzte Gebiet freigeschaltet wird.
Jemand ne Ahnung was das sein könnte ?
edit:
Jetzt kommt mir gerade selber ne Idee ... vielleicht ein Ziel aus einem anderen Park/Bereich ? Ich versuchs mal ...
edit2 Yo, das war's ^^
cM0 schrieb am
Keine Sorge, so schnell gebe ich nicht auf ;) Ist für mich kein Beinbruch, falls ich nicht überall 100% schaffe, aber ich bin schon recht gut dabei. Das Schöne an dem Spiel ist auch, dass man immer wieder ein paar schnelle Runden spielen kann und ggf. etwas schafft, was man zuvor nicht erreicht hat. So viel jünger bin ich übrigens auch nicht :D
Palace-of-Wisdom schrieb am
cM0 hat geschrieben: ?
11.09.2020 00:21
Ich habe auch schon so einige Stunden darin verbracht. Hat etwas länger gedauert, wieder reinzukommen, als ich dachte, aber mittlerweile habe ich schon einige Level auf 100% abgeschlossen. Das werde ich sicher nicht überall schaffen, denn ich habe auch im Original nie alles geschafft.
Insgesamt ist es eine sehr gute Neuauflage. Macht mir noch genauso viel Spaß wie damals. Ich kann dem Test nur zustimmen.
Gib nicht auf. Ich bin fast 40 und hab schon fast Platin. Tony hawk ist es wert ein bisschen zu beißen
schrieb am