Test (Wertung) zu Operation: Tango (Action, PC, PlayStation 4 PSN, PlayStation 5)

 

Test: Operation: Tango (Action)

von Michael Krosta





FAZIT



Das hat richtig Spaß gemacht, als eingespieltes Team aus Spion und Hacker die Welt zu retten! Genau wie It Takes Two ist Operation: Tango voll auf ein Koop-Erlebnis zugeschnitten, für das man zwingend einen Mitspieler benötigt, den man dank Freundespass und einer Unterstützung für plattformübergreifendes Spielen aber schnell auftreiben dürfte. Und es lohnt sich: Ihr werdet gemeinsam viel lachen, rätseln und fluchen! Aber vor allem werdet ihr durch die Macht der Kommunikation die abwechslungsreich designten Herausforderungen im Teamwork meistern und trotz all der Hektik und einem mitunter fehlenden Durchblick jede Menge Freude dabei haben. Leider lassen Kreativität und Abwechslung gegen Ende der kurzen Kampagne etwas nach und trotz gewisser Parallelen fehlt Operation: Tango die Party-Dynamik eines Keep Talking and Nobody Explodes. Zudem sollte man sich von der Story und Inszenierung nicht allzu viel erwarten. Wer aber ein charmantes Koop-Spiel mit einer asymmetrischen Relation zwischen beiden Spielern erleben möchte, sollte die Operation: Tango unbedingt in Angriff nehmen.
Entwickler:
Publisher: Clever Plays
Release:
01.06.2021
01.06.2021
01.06.2021
Q3 2021
Q3 2021
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



PC

„Operation: Tango ist ein unterhaltsames und asymmetrisches Koop-Spiel für zwei Partner, in dem eine gute Kommunikation die stärkste Waffe darstellt.”

Wertung: 80%

PlayStation 4

„Operation: Tango ist ein unterhaltsames und asymmetrisches Koop-Spiel für zwei Partner, in dem eine gute Kommunikation die stärkste Waffe darstellt.”

Wertung: 80%

PlayStation 5

„Operation: Tango ist ein unterhaltsames und asymmetrisches Koop-Spiel für zwei Partner, in dem eine gute Kommunikation die stärkste Waffe darstellt.”

Wertung: 80%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.

 

Lesertests

Kommentare

D_Sunshine schrieb am
Hab es jetzt auch mal auf der Playse angetestet und es ist schon spaßig, wie Kommunikation vorausgesetzt wird. Nett so eine kleine Überraschungsperle per PsPlus bekommen zu haben, aber ich glaube spätestens nach dem Durchspielen, werde ich doch mal die PC-Version kaufen.
aeri0r schrieb am
War super - danke für den Tipp :D Aber leider leider recht kurz, was aber wieder mit dem Preis für 2 Personen passt.
Speerhart schrieb am
Koopspiel, dass ausschließlich Online funkltioniert.
Ich möchte es auf der Couch mit meiner Frau zocken. :lol:
nawarI schrieb am
Auch hier nochmal der Hinweis von mir, dass man die PS5- Plus- Spiele seiner Bibliothek hinzufügen kann, wenn man sich per Handy oder PC oder App im PSN anmeldet. Loggt man sich auf der PS4 ein bekommt man das Spiel nicht kostenlos angezeigt. PS5 Plus Spiele kann man zwar nicht auf der PS4 zocken, aber wenn man dann die PS5 hat, kann man einiges nachholen.
Das Spiel hört sich ganz cool an. 80% klingt auch ordentlich. Vor allem kann ich es dann, wenn ich erstmal die PS5 habe , es mit einem Kumpel spielen, der am PC sitzt. Da freu ich mich schon drauf.
GodWar schrieb am
Silesia hat geschrieben: ?04.06.2021 16:45
Splitscreen Nein
Srsly?
Splitscreen macht bei diesem Spiel keinen Sinn! Man SOLL nicht sehen was der andere sieht! Das ist der Sinn des Spiels zu kommunizieren. Ich hatte mega Spaß daran! Außerdem kann man so das Spiel 2x spielen.
schrieb am