Test (Wertung) zu Pro Evolution Soccer 2014 (Sport, Xbox 360, PC, PlayStation 3) - 4Players.de

 

Test: Pro Evolution Soccer 2014 (Fussball)

von Jörg Luibl



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Das ist nichts Halbes und nichts Ganzes! Ich habe mich sehr auf die neue Fox-Engine gefreut, aber der „größte Schritt der Serie“ ist nicht zu erkennen. Auch wenn das aus wirtschaftlichen Gründen nicht machbar ist: Es wäre für das Image der Fußballserie besser gewesen, ein Jahr komplett zu pausieren und die Engine für alle Systeme fit zu machen, anstatt diese Beta zu veröffentlichen. So ist man angesichts der Versprechungen einfach enttäuscht. Die grafischen Fortschritte halten sich in Grenzen, dafür gibt es ärgerliche Bugs und viele technische Unstimmigkeiten. Vor allem auf der PlayStation 3 muss man mit einer unfertigen Version leben, die im Offline-Spiel ruckelt. Und wenn man schon eine neue Engine einführt, muss man auch die alten Zöpfe in der Präsentation  abschneiden - hier wirkt vieles halbgar. So sehr ich die rein spielmechanischen Fortschritte schätze, gibt es auch dort noch genug Defizite, was z.B. die unglaubliche Trägheit bei Direktabnahmen, die viel zu einfachen Flankentore auf den kurzen Pfosten sowie schreckliche Torwartfehler angeht. Habe ich die Online-Probleme schon erwähnt? Auf 360 aufgrund eines Datenpaket-Bugs gar nicht spielbar, auf PS3 mit den Lags nahezu unspielbar. Sorry Konami, das war nix!
Fussball
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
19.09.2013
19.09.2013
19.09.2013
kein Termin
kein Termin
Jetzt kaufen
ab 9,99€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 58% [7]



PC

„Nichts Halbes und nichts Ganzes. Konami serviert trotz neuer Engine viel Statik, ärgerliche Bugs und spielerische Potenziale - da fehlt Feinschliff!”

Wertung: 70%

PlayStation 3

„Ruckler und Flimmern im Offline-Modus, ärgerliche Bugs, online kaum spielbar. Das war nix, Konami!”

Wertung: 59%

Xbox 360

„Der Online-Modus ist nicht spielbar - und das vier Tage nach Release. Ansonsten wäre die Wertung entsprechend dem PC bei 70.”

Wertung: 39%



 

Lesertests

Kommentare

4P|T@xtchef schrieb am
Doch, das kann sein - und das bleibt auch so.
Wenn ich 60 Euro für ein Spiel hinlege, will ich nicht, dass es erst nach ein paar Wochen oder Monaten ordentlich läuft. Zumal wir PES und vielen anderen Titeln, wie aktuell DriveClub, schon eine gewisse Geduld nach Verkaufsstart entgegenbringen - zumindest hinsichtlich der Online-Technik. Aber wir werden schlechte Qualitätssicherung sicher nicht noch mit verbesserten Wertungen nach Patch 23 belohnen.
Scott1904 schrieb am
Also Nachtests sind nicht grad die Stärke von 4players. Nicht das erste Spiel was naach Release ordentlich gepatched wurde aber seine schlechte Wertung aufgrund der technischen Mängel behält. Das kann echt nicht sein.
BesorgterBuerger schrieb am
Also ich als eingefleischter PES Spieler kann es mittlerweile empfehlen (auch weil es einfach keine Alternative gibt mMn). Die nervigen Bugs sind größtenteils weg.
Muss dazu sagen, dass ich es nicht online spiele, nur Meisterliga und Ligen mit Freunden an einem Rechner.
Die Content Updates und Patches lädst du im Spiel runter bzw. kommst du aus dem Spiel raus auf die Downloadseite.
Als Mod habe ich nur den Bundesligapatch. Mit Union in die erste Liga aufsteigen - mehr Spass brauch ich nicht :)
Silver schrieb am
Moin Leute,
überlege grade, ob ich mir PES14 mal für den PC zulegen sollte. Habe mal wieder Lust auf ein Fußball Spiel und mittlerweile isses ja auch nicht mehr so teuer. Fifa14 fällt für mich leider aufgrund von Origin weg. Kann man PES mittlerweile akzeptabel spielen?
Ahja und wenn ichs mir hole, wo findet man denn so die Mods, Patches die man für mehr Spaß brauch? :3
Dark Mind schrieb am
MJD36 hat geschrieben:Schlussendlich ist die Steuerung auch noch komplizierter geworden: Warum zur Hölle muss man jetzt RS und RB betätigen um Mitspieler loszuschicken, wo man in PES 2013 das einfach mit RS machen konnte? Komplett umständlich.
Wenn du das Spiel wirklich gespielt hast und mal kurz nachdenkst müsstest du eigentlich wissen warum.
schrieb am