Test (Wertung) zu Viewtiful Joe: Red Hot Rumble (Arcade-Action, Sony PSP, GameCube)

 

Test: Viewtiful Joe: Red Hot Rumble (Arcade-Action)

von Paul Kautz





FAZIT



Hm. So langsam hat Viewtiful Joe nicht mehr so richtig viel mit Viewtiful Joe zu tun. Aus dem coolen Oldschool-Prügler wurde auf dem DS ein gar nicht mal übles Action-Adventure, während der PSP-Erstling eine etwas willkürlich wirkende Ansammlung merkwürdiger Minigames ist. Mal ehrlich: Ich will mich einfach mit Stil und möglichst ausufernder Zeitlupe durch witzig designte Levels prügeln, nicht gegen CPU-Kollegen um die Wette Münzen sammeln oder Blümenkübel zertreten. Das ist zwar nicht zuletzt aufgrund der lässigen Präsentation eine Zeit lang ganz unterhaltsam, auf Dauer hingegen so abwechslungsreich wie das Programm von Neun Live. Mal ganz davon abgesehen, dass die Scharmützel ab drei Kämpfern derart weit rausgezoomt werden und damit unnötig unübersichtlich werden, dass pures Pixelraten angesagt ist – worauf ich keine große Lust habe.  Die Entwickler wären wesentlich besser beraten gewesen, das klassische Spielprinzip auf die PSP zu übertragen und nicht unbedingt für jede Plattform einen eigenen Brei zu kochen. Das ist nämlich eine der sichersten Möglichkeiten, eine einstmals saucoole Serie langsam ausbluten zu lassen.
Entwickler:
Publisher: Capcom
Release:
10.03.2006
24.05.2006
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



GameCube

Wertung: 67%

Sony PSP

Wertung: 67%



 

Lesertests

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am