Test (Wertung) zu Kane & Lynch 2: Dog Days (Action-Adventure, PlayStation 3, Xbox 360, PC)

 

Test: Kane & Lynch 2: Dog Days (Action-Adventure)

von Michael Krosta





FAZIT



Es hätte alles so schön werden können: Gerade in den ersten Minuten fasziniert der Abstecher nach Shanghai mit einer enorm stylischen Präsentation und lebendigen Kulissen, die zusammen mit dem Folter-Einstieg auch noch auf eine spannende Geschichte hoffen lassen. Allerdings läuft sich die Action nach dem zehnten Schusswechsel schneller tot als man den Abzug betätigen kann: Anstatt den Spielverlauf mit gezielten Tempowechseln etwas abwechslungsreicher zu gestalten, läuft die meiste Zeit alles nach Schema F ab. So verliert man schnell die Lust daran, ständig von einem Checkpunkt zum nächsten gehetzt zu werden und sich dabei immer wieder mit den dummen KI-Schergen anzulegen. Doch auch Mitstreiter Kane hat mich oft genug im Stich gelassen. Was für ein Glück, dass man auch kooperativ losziehen und die insgesamt elf Kapitel der enttäuschenden Kampagne inklusive dem unbefriedigendem Ende gemeinsam erleben kann. Es macht zu zweit deutlich mehr Spaß, sich durch Shanghai zu ballern, auch wenn sich die Zusammenarbeit dabei in Grenzen hält. Richtig auftrumpfen kann erst der Mehrspielermodus, der das unterhaltsame Fragile Alliance-Konzept des Vorgängers aufnimmt und mit sinnvollen Variationen erweitert. Und stilistisch zählt der zweite Auftritt des Duos mit zu den ansehnlichsten Titeln, die ich in letzter Zeit zu Gesicht bekommen habe: Dank Wackelkamera erlebt man die Action sehr intensiv, während die künstlichen Bild- und Blendenfehler dem Spiel einen ganz eigenen Look verleihen. Aber Stil ist nicht alles - auch spielerisch muss die Reise nach Shanghai begeistern - und genau in diesem Bereich ernüchtert der Titel. Damit bleibt Kane & Lynch 2 nicht nur hinter den Erwartungen, sondern auch den inhaltlichen Qualitäten des Vorgängers zurück.   

Lust auf bewegte Kritik? Zum Kane & Lynch 2-Video-Fazit!          
Entwickler:
Publisher: Eidos
Release:
20.08.2010
20.08.2010
20.08.2010
Jetzt kaufen
ab 4,99€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



PC

„Inhaltlich identisch zu den Konsolenfassungen, aber technisch liegt der PC eine Klasse darüber.”

Wertung: 69%

Xbox 360

„Kane & Lynch 2 ist nur ein gewöhnlicher Shooter mit einer ungewöhnlichen Präsentation. Der starke Mehrspieler-Ansatz tröstet aber über die enttäuschende Kampagne hinweg.”

Wertung: 68%

PlayStation 3

„Die PS3-Version ist technisch etwas schwächer und bietet keinen LAN-Modus.”

Wertung: 68%

Kane & Lynch 2: Dog Days ab 4,99€ bei kaufen


 

Kane & Lynch 2: Dog Days
Ab 4.99€
Jetzt kaufen

Lesertests

Kommentare

ephemunch schrieb am
Hab den Test erst jetzt gelesen und finde den eigentlich passend, aber das hier ist total unangebracht: übertrieben langer "Nackedei- Abschnitt"
Keine Ahnung wieso so was in den negativen Punkte einzuordnen ist.
1. - Es ist eh alles verpixelt
2. - Auch Videospielcharaktere sollten mal nackte Haut zeigen - gibt's ja eh selten (Stichwort: Duke Nukem 3D)
3. Ob jetzt abgetrennte Körperteile, Köpfe die platzen oder nackte Haut, die eh verpixelt sind... was ist daran schlimm ? So prüde sollten Spieleentwickler auch nicht mehr sein und ganz besonders die Zocker.
4. Ich persönlich bin gegen Zensur und wenigstens die Darstellung der Videospielcharaktere und die Gewaltdarstellung sollten der Realität entsprechen.
Deswegen ist dieser Punkt unverständlich und eher was für fanatische Menschen, die nicht daran glauben, dass der Mensch auch nackt sein kann.
GamePrince schrieb am
Hm ... die Limited Edition von Kane & Lynch 2 gibt es momentan für 15 ? inkl. Versand gebraucht aus UK.
Ich hab den ersten Teil nicht gezockt, aber ich liebe Cloverfield und Action ... das ich ein Limted Edition-Nerd bin, ist allgemein bekannt. ^^
Soll ich zuschlagen oder nicht?
Freddy3447 schrieb am
Vllt wird MW1 wieder mehr gekauft, weils jetzt in der Platinum Edition gibt, also für 20? ;)
Aber ich versteh schon was gemeint ist
Rickenbacker schrieb am
Modern Warfare 2 hat ja allein schon wegen dem extrem guten Multiplayer 99% verdient.... :ugly:
Schon komisch das der Gebrauchtspielemarkt momentan zu 50% aus MW 2 besteht und die Verkaufszahlen von MW 1 seit kurzem extrem nach oben gehen.
Ein Schelm wer da böses denkt. =)
schrieb am