Test (Wertung) zu The Walking Dead: Survival Instinct (Shooter, Xbox 360, PC, PlayStation 3, Nintendo Wii U)

 

Test: The Walking Dead: Survival Instinct (Shooter)

von Jörg Luibl





FAZIT



Soll ich den Polizisten oder den Streuner zurücklassen? Ich habe keine Qual der Wahl! Es ist mir vollkommen egal, welcher der austauschbaren Charaktere stirbt. Zwar machen die Schleichansätze zunächst ebenso neugierig wie das Team- & Treibstoff-Management. Aber Erstere leiden unter unsichtbaren Grenzen, willkürlichen Skripten und 08/15-Missionen. Und Letztere sind nichts als oberflächliches Statistikblendwerk. Das Spiel ist in vielen inhaltlichen und technischen Bereichen hoffnungslos antiquiert, betreibt in Nebenmissionen dreistes Levelrecycling. Über die meiste Zeit erlebt man sehr gewöhnliche und mitunter nervige, wiederholungsanfällige, unlogische (Untote ignorieren Charaktere!) und stellenweise hässliche Zombie-Action, die viel zu selten situative Spannung erzeugt. Was hätte gerade dieses Abenteuer angesichts der Bruderthematik für erzählerisches oder zumindest taktisches Potenzial im kooperativen Modus gehabt! Wer Survival und Horror sucht, sollte das in allen Belangen überlegene ZombiU spielen. Es ist unheimlich schade, dass diese großartige Serie von so einem billigen Schnellschuss durchsiebt wird. Hier zeigt sich, wie rückständig und primitiv ein Spielerlebnis im Vergleich zum Comic oder TV sein kann. Falls ihr selbst recherchieren wollt, empfehlen wir die etwas weniger ruckelnde Version für Xbox 360.

(Die PC-Version ist ab 22. März u.a. als Download über Steam erhältlich. Auch eine Wii U-Version ist im Anmarsch. Anm.d.Red.)


Entwickler:
Publisher: Activision
Release:
22.03.2013
22.03.2013
22.03.2013
22.03.2013
Erhältlich: Einzelhandel
Erhältlich: Einzelhandel
Jetzt kaufen
ab 30,98€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



Xbox 360

„Auf der Xbox 360 läuft der öde Ego-Survival-Trip etwas flüssiger. ”

Wertung: 42%

PlayStation 3

„Was für eine billige Farce angesichts der Qualität der Comics, der TV-Serie und der Adventures von Telltale!”

Wertung: 40%

The Walking Dead: Survival Instinct ab 30,98€ bei kaufen


 

Lesertests

Kommentare

LeKwas schrieb am
Das ist aber wirklich nix neues, Lizenzgurken, die sich nur des Namens wegen verkaufen, gibt es schon, seit es Videospiele gibt.
Exemplarisch ein Auszug aus dem Wikipediaartikel zu einem der schlechtesten Spiele aller Zeiten:
Despite its critical reception, NPD Group data shows that Superman was a top seller in North America during the month of June 1999. In July of that same year, Titus announced that Superman had obtained the title of third best selling game for the N64.
MrIL schrieb am
The Walking Dead Platz 1 ? Daran sieht man das die Gamercommunity zu 90% nur noch aus verwi...sten 13-17 Jährigen Bushidofans besteht. Liest sich den keiner mal einen Test durch?. Alles nur noch Zombies. Da kennt man die Serie Walking Dead und sieht das Game dann gepusht im Store, KAUFEN KAUFEN KAUFEN. Walking Dead vor Bioshock. Unglaublich wie weit die Spielindustrie und die Gamer gesunken sind. Zum glück gibt es Entwickler wie Telltale.
DasGehtZuWeit schrieb am
Ist es nicht traurig, dass es eigentlich kein brauchbares First-Person-Zombie-Survival-Game gibt? Nach all den Jahren wo das Genre thematisiert wurde, ist nur Schrott rausgekommen:
Resident Evil - ein pures Actionspiel ohne Spannung
Dead Island - eine Art Hack&Slay-Action wie Diablo 3 (wie jemand hier im Forum schon erwähnt hat)
Left4Dead - stressiger Actionspass für wenige Stunden
ja und sonst...
So ein richtiges Zombie Game, wie sich alle wünschen (z.B. ähnlich der Filme Dawn of the Dead oder Land of the Dead) - davon sind alle meilenweit entfernt (dass jetzt auch hoffentlich keiner das Spiel "Road to Fiddlers Green" erwähnt, das war der letzte Dreck...). Ich hab wirklich gehofft TWD:SI würde das zumindest ansatzweise hinbekommen - denn das Potential war ja da und viele gute Vorlagen aus der Serie... aber ne... schon wieder fail. Kanns ja nicht sein, oder?
Chris2501 schrieb am
@Wurmjunge. Kirkman ist nicht verantwortlich für die Zeichnungen bei TWD, er schreibt nur die Geschichte. Deswegen siehst du auch eine Veränderung in den Zeichnungen, denn die Zeichner haben gewechselt!
schrieb am