Test (Wertung) zu Gran Turismo Sport (Rennspiel, PlayStation 4, Virtual Reality, PlayStation VR) - 4Players.de

 

Test: Gran Turismo Sport (Simulation)

von Michael Krosta



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Gran Turismo Sport ist das iRacing für die PS4! Ich hatte bei kompetitiven Online-Rennen an einer Konsole selten so viel Spaß und Spannung hinter dem Steuer wie hier. Verantwortlich dafür ist in erster Linie das Einstufungssystem für die Spieler, das nicht nur deren fahrerische Fähigkeiten, sondern auch den Sportsgeist bzw. faires Verhalten berücksichtigt und entsprechend belohnt. Doch auch die Fahrphysik weiß mit einem nachvollziehbaren Verhalten der Boliden zu überzeugen, präsentiert sich gleichzeitig aber zugänglicher als Simulationen vom Schlag eines Project Cars 2 oder Assetto Corsa und macht sowohl mit Controller als auch Lenkrad eine sehr gute Figur. Den großartigen Ausflügen auf die Online-Pisten, die mit dem Start der offiziellen Meisterschaften noch mehr an Schwung gewinnen dürften, stehen die mageren Inhalte für Offline-Fahrer gegenüber: Zwar gibt es im Rahmen der Kampagne zahlreiche kleine Herausforderungen und man genießt für das Aufsetzen von Rennen gegen angenehme KI-Fahrer enorm viele Freiheiten, doch ist dies kein Ersatz für den klassischen GT Modus mit seinen Cups und Tuning-Optionen. Enttäuschend fallen auch die lieblose VR-Tour und die Rennen am geteilten Bildschirm aus. Das größte Problem von GT Sport ist aber der Mangel an Inhalten: Mit dem zusammengestauchten Fuhrpark kann ich mich ja noch anfreunden, obwohl ich mir ein etwas breiter angelegtes Spektrum bei den Fahrzeugen gewünscht hätte. Immerhin gibt es jetzt nur noch aufwändig gestaltete Premium-Modelle, die nicht nur fantastisch aussehen, sondern endlich auch vernünftig klingen und sich damit prima in die ansehnlichen Kulissen mit ihrer grandiosen Beleuchtung einfügen. Das Streckenangebot fällt mir aber zu mau aus und lässt vor allem mehr reale Rennkurse vermissen. Angesichts des überwältigenden Foto-Modus und den aufwändigen Recherchen für das Museum stellt man sich unweigerlich die Frage, ob Polyphony die Zeit nicht besser in die Entwicklung weiterer Pisten und Offline-Modi investiert hätte. Und so sehr ich die Foto-Werkzeuge und die atemberaubenden Ergebnisse von Scapes oder Zusätze wie den Design-Editor auch zu schätzen weiß: Mehr Fahrzeuge und vor allem mehr Strecken wären mir lieber gewesen!
Simulation
Entwickler: Polyphony Digital
Publisher: Sony
Release:
18.10.2017
18.10.2017
18.10.2017
Alias: GT Sport
Jetzt kaufen
ab 29,14€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 90% [1]



PlayStation 4

„GT Sport ist das iRacing für die PlayStation 4 und bietet virtuellen Motorsport par excellance! Vor allem das magere Streckenangebot sowie die enttäuschenden Inhalte für Offline- und VR-Raser verhindern jedoch die Zieleinfahrt auf dem Award-Podest. ”

Wertung: 84%

PlayStation VR

„VR sorgt zwar für eine fantastische Immersion, ist aber aufgrund mangelnder Optionen nur ein enttäuschendes Gimmick, bei dem zu viel Potenzial verschenkt wird.”

Wertung: ausreichend

Virtual Reality

„VR sorgt zwar für eine fantastische Immersion, ist aber aufgrund mangelnder Optionen nur ein enttäuschendes Gimmick, bei dem zu viel Potenzial verschenkt wird.”

Wertung: ausreichend



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Man kann die Spielzeit über Käufe verkürzen, Pay-to-Shortcut.

 

Lesertests

Kommentare

4P_1455562263_43755 schrieb am
Schonmal aufgefallen das wenn man ein Arcade Game gegen die KI macht, immer die selbe Startaufstellung kommt? Zb. in der GT3 Klasse kommen immer die beiden M6 GT3 auf 3 der GTR GT3 usw. Immer das selbe, finde ich bisle Schade und nimmt bisle die Realität raus.
Erdbeermännchen schrieb am
padi3 hat geschrieben: ?
03.01.2018 18:04
Erdbeermännchen hat geschrieben: ?
03.01.2018 09:46
und sich teilweise fragt, was die Entwickler sich dabei gedacht haben!
dass der immergleiche SP-Modus, in dem man erst Lizenzen freispielt, sich dann eine gebrauchte Karre kauft, hochtunedt und damit gewinnt, langweilig geworden ist?
eine Aneinanderreihung von KI-rennen, wie bei Drive Club, ist mir eigentlich doch lieber.
Gut das ist Ansichtssache! Mir und Mio Anderen hat der SP immer viel Spaß gemacht. Aber JA! Natürlich hätte man den Modus auch überarbeiten und mehr Pepp reinbringen können. Keine Frage! Wäre sogar wünschenswert gewesen! Ihn aber völlig aus dem Spiel zu streichen...das war bestimmt nicht die bessere Lösung.
padi3 schrieb am
Erdbeermännchen hat geschrieben: ?
03.01.2018 09:46
und sich teilweise fragt, was die Entwickler sich dabei gedacht haben!
dass der immergleiche SP-Modus, in dem man erst Lizenzen freispielt, sich dann eine gebrauchte Karre kauft, hochtunedt und damit gewinnt, langweilig geworden ist?
eine Aneinanderreihung von KI-rennen, wie bei Drive Club, ist mir eigentlich doch lieber.
Erdbeermännchen schrieb am
Hassliebe!
Das beschreibt meine jetzige Beziehung zu GT Sport wohl am besten!
Spiele es seit dem Update auf Version 1.10. intensiv und bin echt zwiegespalten. Auf einer Seite macht das Spiel wirklich Spaß und weiß auch zu motivieren, auf der anderen Seite ärgert es mich aber tierisch das man soviel Potenzial hat liegen lassen und sich teilweise fragt was die Entwickler sich dabei gedacht haben!
Ich hoffe dass das Spiel weiter erweitert wird (mit Fahrzeugen und SP Content wie ja ?angekündigt?) und man bei PD das Ruder noch rumreißt.
Mit dem Update 1.10. ist man am Anfang des richtigen Weges.
Nuracus schrieb am
Superzoom hat geschrieben: ?
21.11.2017 12:12
4 Wochen nach Release gibt es das Spiel ab heute für 29,90 im PSN Store !

Ich und alle anderen Käufer und Vorbesteller fühlen sich langsam verarscht.
Ich habe als Vorbesteller fette 40? mehr bezahlt !
Und jetzt sowas, 4 Wochen nach dem Release.
Das betrifft auch viele andere aktuellen Top-Titel, wenn man sich aktuell im Store umschaut.
Was ist da los in der Videospiel Branche ?
Mehr und mehr Abzocken mit Mikrotransaktionen und Lutboxen, 50% Preisverfall 4 Wochen nach Release ?
Sehr ärgerlich das Ganze, und fordert bei mir ein Umdenken beim Kauf von Videospielen.
... ist es sehr fies zu sagen, heutzutage gehört der Vorbesteller einfach verarscht? Er verdient es gar nicht anders?
schrieb am