Test (Wertung) zu Celebrity Deathmatch (Prügeln & Kämpfen, PlayStation 2, Xbox)

 

Test: Celebrity Deathmatch (Prügeln & Kämpfen)

von Mathias Oertel





FAZIT



Au Backe! Obwohl die Serie eigentlich genügend Stoff für ein interessantes Spiel abliefern würde, haben es die Entwickler geschafft, sämtlichen Spielspaß nahezu im Keim zu ersticken. Die Grafik schafft es weder, das aus den TV-Shows bekannte Knetfiguren-Feeling zu replizieren noch nutzt sie die Technikmöglichkeiten der Xbox oder PS2 auch nur ansatzweise aus. Akustisch kurz vor dem Bereich seelischer Grausamkeit angesiedelt, kann nur die Sprachausgabe einigermaßen überzeugen. Und spielerisch? Tja, in diesem Bereich ist Celebrity Deathmatch ein schlechter Witz. Als ob es nicht reicht, dass man das Spiel nach ca. eineinhalb Stunden beendet hat und in den Mülleimer werfen kann, ist die Steuerung auf das nötigste beschränkt und gibt euch rudimentäre Bewegungsmöglichkeiten in die Hand, um die Gegner fertig zu machen. Der Witz und Gewaltgehalt der Serie haben zwar Einzug gehalten, können Celebrity Deathmatch aber auch nicht mehr vor dem absoluten Absturz retten. Haltet euch bloß von diesem üblen Machwerk fern, das nicht mehr und nicht weniger als grottenschlechter Lizenzmüll ist.
Entwickler:
Publisher: Take 2
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder  

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



PlayStation 2

Wertung: 29%

Xbox

Wertung: 29%



 

Lesertests

Kommentare

johndoe-freename-76700 schrieb am
Eigentlich müsste man so ein schlechtes Spiel ja kaufen um sich kaputtzulachen das so etwas überhaupt auf den Markt gekommen ist.Einfach nur schlecht!
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Die blutigen und stets tödlichen Knetfiguren-Kämpfe von MTV Celebrity Deathmatch haben bei Fans längst Kultstatus erreicht. Und da sich die Lizenz wie kaum eine andere für ein Spiel eignet, war es nur eine Frage der Zeit, bis wir auch mit Joypad bewaffnet die Größen des Showgeschäfts aufeinander loslassen können. Doch wird das Spiel dem Vorbild gerecht? Im Test findet ihr die Antwort.
schrieb am