Test (Wertung) zu Stranger of Sword City (Rollenspiel, PS Vita, Xbox One XBL) - 4Players.de

 

Test: Stranger of Sword City (3D-Rollenspiel)

von Jens Bischoff



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Während die Demon-Gaze-Macher die Xbox-One-Pforten ihres jüngsten Dungeon Crawlers bereits geöffnet haben, wird die von NIS America vertriebene PlayStation-Vita-Fassung erst Ende April in unseren Breiten erhältlich sein. Gravierende Unterschiede konnten wir jedoch keine ausmachen, so dass Interessenten ihren Kauf ganz davon abhängig machen können, ob sie lieber zuhause oder unterwegs auf Monsterjagd gehen wollen. Allerdings sollte man auf jeden Fall viel Zeit und Geduld sowie eine hohe Toleranz gegenüber altbackener Technik und Inszenierung mitbringen. Denn in diesen Bereichen kocht Stranger of Sword City trotz neu hinzugefügter Portrait-Stilwahl auf extrem kleiner Flamme. Zudem gibt es nur eine Tonspur (japanisch) und lediglich englische Untertitel. Auch Neueinsteigern wird es nicht gerade leicht gemacht, sich in das angenehm flexible und facettenreiche Gruppenmanagement einzuarbeiten. Wer durchhält, kann sich aber auf spannende Kerkerausflüge mit fordernden Rundenkämpfen, fiesen Überraschungen und motivierender Beutehatz freuen.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Experience Inc.
Release:
06.2014
08.2014
29.04.2016
29.03.2016
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PS Vita

„Solider, aber sehr zäher und antiquiert wirkender Dungeon-Crawler der Demon-Gaze-Macher.”

Wertung: 60%

Xbox One

„Solider, aber sehr zäher und antiquiert wirkender Dungeon-Crawler der Demon-Gaze-Macher.”

Wertung: 60%



 

Lesertests

Kommentare

4P|Jens schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:Sieht man die Gegner in den Dungeons oder sind es Zufallskämpfe?
Es gibt unbewegliche Gegnersymbole UND Zufallskämpfe ;)
Stalkingwolf schrieb am
Sieht man die Gegner in den Dungeons oder sind es Zufallskämpfe?
Wholf schrieb am
Vielen Dank für den Test, das ist bei so einem Nischentitel nicht selbstverständlich. Ich habe damals, als das Spiel in Japan erschienen ist, schon gehofft, dass es zu uns in den Westen kommt und freue mich seit der Ankündigung sehr darauf. Ich liebe das Charakter- und Artdesign. Endlich mal ein Dungeon Crawler auf PS Vita, ohne diese Moe Mädchen.
Todesglubsch schrieb am
Auch wenn das Spiel altbacken inszeniert ist (...wie jedes Japano-Spiel IMO), so isses doch erfrischend, mal tatsächlich ein Spiel zu bekommen - und nicht Fanservice, mit ein paar Gameplay-Elemente drumherum.
kornhill schrieb am
Ich hatte es mir schon gedacht, war aber nicht 100% sicher. Den Screenshot hatte ich nicht gefunden. Vielen Dank für die prompte Antwort!
schrieb am