Test (Wertung) zu Livelock (Action, PC, PlayStation 4, Xbox One) - 4Players.de

 

Test: Livelock (Arcade-Action)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Livelock ist ein grundsolider Dualstick-Shooter, der sich keinerlei Schnitzer erlaubt, aber auch weit davon entfernt ist, in irgendeiner Hinsicht zu überraschen. Fans von Geometry Wars 3, Alienation oder Tachyon Project werden sich in der futuristischen Welt wohl fühlen. Sie müssen aber auch feststellen, dass das Abenteuer trotz dreier spielbarer Figuren samt individueller Waffensysteme in mehreren Ausbaustufen abseits der gleißenden Explosionen nur Durchschnittsaction in weitgehend generischen Abschnitten bietet. Das Artdesign zieht seine Inspiration bei Destiny, Warframe und Transformers, schafft es aber weder, die drei Vorbilder zu einem interessanten Neuen zu vermengen, noch kann es jenseits der ersten zwei Stunden faszinieren. Zudem wird die bemüht philosophische Geschichte gegen Ende vollkommen unnötig gehetzt, während die gezeichneten Zwischensequenzen vollkommen unverständlich unsauber abgespielt werden, so dass sich Livelock schließlich im Mittelfeld einsortiert.
Arcade-Action
Entwickler: Tuque Games
Publisher: Perfect World
Release:
01.09.2016
01.09.2016
01.09.2016
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Solide Dualstick-Ballerei, die sich keine groben Schnitzer leistet, aber auch keine Impulse setzen kann.”

Wertung: 68%

PlayStation 4

„Solide Dualstick-Action, die sich keine groben Schnitzer leistet, aber auch keine Impulse setzen kann.”

Wertung: 68%

Xbox One

„Solide Twinstick-Action, die sich keine groben Schnitzer leistet, aber auch keine Impulse setzen kann.”

Wertung: 68%



 

Lesertests

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am