Test (Wertung) zu Lost Ember (Action-Adventure, PC, PlayStation 4 PSN, Xbox One XBL)

 

Test: Lost Ember (Action-Adventure)

von Matthias Schmid



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Lost Ember muss man gern haben - wer keine akute Tierallergie hat oder schon bei kleineren technischen Unzulänglichkeiten die Flucht ergreift, der bekommt von dem spielerisch harmlosen, aber hübschen Erkundungsspiel viel geboten: eine abwechslungsreiche Spielwelt, eine gut geschriebene Geschichte mit ansprechender deutscher Vertonung und atmosphärischer Musik sowie eine Vielzahl von gut steuerbaren Tieren. Wegen der schnöden Sammelgegenstände ist der Anreiz, Lost Ember ein zweites Mal anzugehen (oder einzelne Bereiche erneut zu besuchen) zwar gering, während des ersten Durchlaufs ist die Motivation dafür durchweg hoch. Stets war ich neugierig, welches Biom oder Wetter ich entdecken, welche majestätischen Ruinen ich durchstreifen und welche Tierarten ich noch übernehmen kann. Zudem hat das Spiel das Herz am rechten Fleck - die Welt ist angenehm friedlich, die Kreaturen sind fast durchweg schön anzuschauen und es gibt eine spannende Familiengeschichte ohne überflüssigen Kitsch.
Action-Adventure
Entwickler: Mooneye Studios
Publisher: Mooneye Studios
Release:
22.11.2019
22.11.2019
Q4 2019
22.11.2019
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Spielerisch simples, aber schönes Erkundungsspiel mit interessanter Geschichte - ein buchstäblich tierisch gutes Abenteuer.”

Wertung: 77%

PlayStation 4

„Spielerisch simples, aber schönes Erkundungsspiel mit interessanter Geschichte - ein buchstäblich tierisch gutes Abenteuer.”

Wertung: 77%

Xbox One

„Spielerisch simples, aber schönes Erkundungsspiel mit interessanter Geschichte - ein buchstäblich tierisch gutes Abenteuer.”

Wertung: 77%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.
  • Dieses Spiel ist komplett echtgeldtransaktionsfrei.

 

Kommentare

4P|Matthias schrieb am
Chwanzus Longus hat geschrieben: ?
15.12.2019 03:10
herr schmid, ihr schreibstil gefaellt mir, klasse! ohne unnoetige vergleiche und in die laenge ziehenden abschweifungen oder wunschfeaturegeheule, wie das anderer redakteure. einfach nur das testen, was da ist. weiter so und danke! ;)
Dabei liebe ich Vergleiche 8O Das muss ich also etwas ausbauen... ;)
Trotzdem: vielen Dank!
OberstSchmidt schrieb am
Finds schade, dass so viele gute Titel nicht mehr Retail erscheinen!
Ich will eigentich keine Downloads für Konsolen kaufen! Bei Pc-Spielen komm ich ja nicht drum rum, aber bei meinen Konsolen nervt mich das tierisch!
Chwanzus Longus schrieb am
herr schmid, ihr schreibstil gefaellt mir, klasse! ohne unnoetige vergleiche und in die laenge ziehenden abschweifungen oder wunschfeaturegeheule, wie das anderer redakteure. einfach nur das testen, was da ist. weiter so und danke! ;)
Nagel schrieb am
Schönes. emotionales und spirituelles Spiel. Ich habe mir 12 Stunden Zeit genommen.
schrieb am