Test (Wertung) zu Downhill Domination (Sport, PlayStation 2)

 

Test: Downhill Domination (Sport)

von Paul Kautz





FAZIT



Wer genug von Brettern unter den Füßen und Schnee in den Klamotten hat, findet in Downhill Domination eine gelungene Alternative zu SSX 3. Das Spiel ist extrem rasant, abwechslungsreich und anspruchsvoll – dicke Kombos werden hier nicht so nebenbei aus dem Ärmel geschüttelt. Allerdings mangelt es an Langzeitmotivation, außerdem sind die Strecken vergleichsweise kurz – keine Konkurrenz zu den 15min-Abschnitten in EAs Vorzeigegame. Dennoch ist euer Geld hier gut investiert, besonders wenn ihr eine Schwäche für Mountainbikes und sehr sehr steile Berge habt.
Entwickler:
Publisher: Codemasters
Release:
19.02.2004
Spielinfo Bilder  

Vergleichbare Spiele

  • -

WERTUNG




PlayStation 2


Wertung: 83%



 

Kommentare

worldeater2 schrieb am
bis auf die tricks ist die steuerung doch von der simpelsten sorte?!?
und selbst die tricks MUSS man ja nicht machen, da sie einem ja keinen geschwindigkeitsvorteil oder so bieten.
btw.
wenn man im neü die fhrer ausgewählt hat und dann im shop die bikes wechselt, rattert da bei euch die scheibe auch so und lässt alles verpixeln bis es fertig gestreamt hat???
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Wer SSX 3 kennt, der weiß in ungefähr, was ihn in Downhill Domination erwartet: Hier geht es auf einem Mountainbike mit Karacho und sehr viel Freiheit bei der Weg-Wahl einen sehr steilen Berg hinunter, abgefahrene Stunts und die eine oder andere Prügelei inklusive. Warum das Spiel trotzdem mehr ist, als einfach zwei Räder unterm Snowboard, erfahrt ihr aus der Review.
schrieb am