Test (Wertung) zu Sonic Chronicles: Die Dunkle Bruderschaft (Rollenspiel, Nintendo DS) - 4Players.de

 

Test: Sonic Chronicles: Die Dunkle Bruderschaft (Action-Rollenspiel)

von Jörg Luibl



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Nein, das ist weder Sonic of the Old Republic noch Tails Effect: Auch wenn BioWare auf der Verpackung steht, darf man seine Ansprüche nicht zu episch ansetzen. Das ist einerseits sehr schade, denn Dramatik gehört in jedes gute Abenteuer und spätestens The World Ends With You hat gezeigt, dass man auch auf dem DS vielschichtig erzählen kann. Aber ehrlich gesagt hätten die Kanadier die sympathische Leichtigkeit der Sonicwelt mit zu viel Pathos und ernsten Konsequenzen überstrapaziert. Dafür haben sie es zu meiner Überraschung sehr gut verstanden, den Geist der Jump'n Run-Tradition in diesem unterhaltsamen Rollenspiel mit seinen knackigen Dialogen aufleben zu lassen: Nicht nur der kunterbunte Grafikstil oder das Sammeln von Ringen tragen dazu bei, sondern vor allem der gelungene Mix aus Rundenkämpfen und Echtzeitreaktionen. Das Kampfsystem fordert damit sowohl taktische Überlegung als auch meine Hand-Auge-Koordination - und das sorgt für aufmerksame Spannung statt abwartender Lethargie! Dieses angenehme Prinzip aus Ruhe und Action zieht sich durch das ganze Spiel: Auf der einen Seite rüstet man Charaktere aus, managt die Party und auf der anderen löst man Rätsel oder jagt seinen Feinden hüpfend hinterher. Auch wenn es aufgrund der etwas zu peniblen Ausführung der Poweraktionen sowie der fehlenden Erzähltiefe nicht für das Goldtreppchen gereicht hat, ist BioWares gewagter Ausflug in die Welt des Sega-Helden stilistisch und inhaltlich gelungen. Freut euch auf eine spannende Jagd nach Dr. Eggman und eine neue Facette des blauen Igels!
Action-Rollenspiel
Entwickler: BioWare
Publisher: Sega
Release:
15.01.2010
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




Nintendo DS

„BioWare erzählt zwar kein Epos, aber baut aus bunter Jump&Run-Tradition ein spannendes Rollenspiel - Sonics Abenteuer unterhält auf gutem Niveau!”

Wertung: 82%



 

Lesertests

Kommentare

aqua111 schrieb am
Da ich ein Fan der Sonic Comics bin (die vom Archie Comics Verlag), war Sonic Chronicles genau das Richtige für mich. Dieses Spiel ist eine Hommage an die Comics und selbst wenn BioWare aus rechtlichen Gründen nicht die originalen Comiccharaktere nehmen konnte, weiß man auf wen sich die ganzen neuen Charaktere beziehen. Hab dieses Spiel lange Zeit nicht gekauft, weil ich mir dachte, Sonic und RPG passt nicht zusammen. Mittlerweile bedaure ich, dass ich es nicht schon früher gespielt hab.
arqade schrieb am
muss michkorrigieren... das game macht mir bereits absolut garkein spass mehr ^^
es ist iwie immer dasselbe, wenn man auf die events im kampf steht doch lieber elite beat agents spielen. die machen viel mehr spass.. naja was solls, gibt bestimtm auch leute, die das spiel ziemlich mögen werden.
ich bleib da doch lieber bei eba und mario rpg ^^
unknown_18 schrieb am
Jo, die Wertung hab ich nach der Sega Vorführung und kurzem anspielen auf der GC in etwa erwartet, machte schon da einen sehr guten soliden aber halt auch keinen überragenden (also Award würdigen) Eindruck.
arqade schrieb am
irre ich mich, oder war die wertung gestern noch bei iwas mit 75 oder so??
naja ich habs angezockt, und finde es bisjetzt ganz okay, die kämpfe finde ich richtig gut, die story naja geht so. es läuft nur etwas ruckelig alles (bis auf die kämpf) , das ist glaub ich das was mich am meisten stört, aber alles in allem finde ich das spiel gelungen, und es macht in jedem fall spass :)
KleinerMrDerb schrieb am
Ich hab das Spiel angetestet aber so ganz springt bei mir der Funke nicht über.
Für ein Rollenspiel brauche ich zuerst einmal Interessante und/oder glaubhafte Charaktere.
Charaktere die einen in ihren Bann ziehen und an deren Geschichte man einfach teilhaben will!
Ob diese jetzt wie Menschen aussehen oder nicht ist erstmal egal!
Und genau in dem Punkt versagt Sonic bei mir total.
RPG Elemente hin oder her, solchen Charakteren ohne Ausstrahlung etc. finde ich gänzlich unpassend für ein RPG!
schrieb am