Test (Wertung) zu Guitar Hero (Geschicklichkeit, PlayStation 2) - 4Players.de

 

Test: Guitar Hero (Musikspiel)

von Mathias Oertel



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Mut und Risiko zahlt sich aus! Vielen Dank an Red Octane für das Wagnis, ein Spiel mit einem dermaßen coolen Kontrollgerät zu veröffentlichen. Und Gratulation an Harmonix: Nach den nicht gerade üppigen Verkaufszahlen von Amplitude und Frequency einen solchen Hammer wie Guitar Hero vom Stapel zu lassen, zeugt von großem Selbstbewusstsein und den Glauben an die Sache. Und das vollkommen zu Recht! Okay: die Musikauswahl lässt einige Rocklücken offen - man denke nur an AC/DC, Kiss, Iron Maiden usw., die hoffentlich in der bereits angekündigten Fortsetzung auftauchen. Aber die über 30 teilweise täuschend echten Cover-Versionen sowie die zahlreichen frischen Independent-Songs sorgen extrem schnell für Partystimmung. Nimmt man dazu noch das fantastische Spielgefühl, das sich auf dem Gitarrenkontroll-Prügel einstellt, ergibt das unter dem Strich ein Spiel, von dem man vor allem mit mehreren nicht mehr so schnell los kommt. Mit Guitar Hero lässt sich zwar nicht das echte Spielen erlernen, doch kein anderes Spiel lässt den Musiker, der in euch allen schlummert so sehr auf die Bühne wie dieses kleine Meisterwerk, das jegliche Luftgitarren-Versuche überflüssig macht. Kaufen, einstöpseln, Spaß haben – so einfach kann das sein!
Musikspiel
Entwickler: Harmonix
Publisher: Capcom
Release:
27.11.2008
31.12.2006
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 96% [2]



PlayStation 2

„Rhythmus-Spiele sind langweilig? Dann holt euch Guitar Hero und lasst euch eines Besseren belehren!”

Wertung: 92%



 

Lesertests

Kommentare

Bubunator schrieb am
John Cena89 hat geschrieben:Hi also das game hört sich ja echt funnig an lol......könnte mir einer von euch vllt ne tracklist geben mit allen liedern? ich hoffe doch stark auf nen SlipKnot oder Offspring Song :mrgreen:
ich mag mir das teil holen nur n bissl stört mich das die gitarre keine seiten hat macht es echt son dollen spaß?...was denkt ihr ist die langzeit motivation dafür? denn 85? und dann nur n paar tage zoggen bringts net....wäre cool wenn ihr mir alle fragen beantworten könntet
mfg.
Cena
Tracklist: http://en.wikipedia.org/wiki/Guitar_Hero#Song_list
Ja, es macht Spaß. vielleicht weil es gerade keine Saiten hat. Es soll ja auch den Leuten Spaß machen, die noch nie eine echte Gitarre in der Hand hatten und keine Akkorde greifen können. Mit einer echten Gitarre kannst Du das Ding natürlich nicht vergleichen, aber das Feeling beim... ähm... abrocken kommt einer echten Gitarre ziemlich nahe.
Als Einzelspieler liegt die Motivation darin, die Songs auf immer höheren Schwierigkeitsgarden zu schaffen, was wirklich nicht leicht ist. Im Multiplayer liegen die Qualitäten woanders. Man sollte halt ne zweite Gitarre besorgen. Wir spielen es in meiner WG nur mit einer im Moment, aber selbst meine sonst eher wenig an Videospielen interessierten Mitbewohner wollen so schnell wie möglich einen zweiten Controller besorgen.
Evin schrieb am
Ich spiele es immer wieder gerne.
johndoe-freename-95961 schrieb am
wäre eigendlich voll cool wenn mir jemand die frage beantworten würde :wink:
sorry wegen dem hochpushen den threads
johndoe-freename-95961 schrieb am
Hi also das game hört sich ja echt funnig an lol......könnte mir einer von euch vllt ne tracklist geben mit allen liedern? ich hoffe doch stark auf nen SlipKnot oder Offspring Song :mrgreen:
ich mag mir das teil holen nur n bissl stört mich das die gitarre keine seiten hat macht es echt son dollen spaß?...was denkt ihr ist die langzeit motivation dafür? denn 85? und dann nur n paar tage zoggen bringts net....wäre cool wenn ihr mir alle fragen beantworten könntet
mfg.
Cena
schrieb am