Test (Wertung) zu Star Wars: Episode 3 - Die Rache der Sith DS (Action, Nintendo DS) - 4Players.de

 

Test: Star Wars: Episode 3 - Die Rache der Sith DS (Arcade-Action)

von Paul Kautz



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Es ist erstaunlich: Die Spiele zu den bisherigen Star Wars-Filmen waren meist unterdurchschnittlich bis Schrott, aber alle bisher veröffentlichten Episode 3-Versoftungen sind von verblüffend guter Qualität – LEGO Star Wars ist ein liebevolles Action-Adventure, Episode 3 nicht nur eine coole Film-Umsetzung, sondern auch ganz nebenbei gleich mal das bislang beste und intelligenteste Beat-em-up für den NDS! Das Spiel hat alles: tolle Grafik, einfache, aber dennoch variantenreiche Steuerung, eine angenehm ansteigende Lernkurve, großartigen Sound und vor allem viel Abwechslung. Zwar schmeißen euch die Entwickler die Gegnerscharen gleich im Dutzendpack um die Ohren, aber dank der intelligenten Steuerung, die nicht nur auf Buttonmashing setzt, sondern vor allem die Nutzung geschickter Verteidigung belohnt, hat man diese Stangenware gut im Griff – und die dicken Endgegner verlangen noch dazu einen Schuss Taktik. Ein tolles, leider etwas kurzes Spiel mit spaßigem Mehrspielermodus, und eine klare Empfehlung an alle NDS-Jedis. Nicht perfekt, aber das sind die Lichtschwertschwinger ja auch nicht.
Arcade-Action
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
06.05.2005
Spielinfo Bilder  

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 89% [1]



Nintendo DS

„Fesselndes Action-Adventure für Lichtschwertschwinger.”

Wertung: 82%



 

Lesertests

Kommentare

MoonSceAda schrieb am
aber auch kein Wunder so oft wie ich die Aussage immer wieder wiederholen muss. Wink
So muss es sein ;)
Ich weiß nicht genau, wie ich zum Spiel kam, aber das Gucken des Films hat mich auch nochmal mehr motiviert :)
Bin jetzt mit Obi-Wan ganz durch und mit Anakin beim drittletzen Level und hänge bei einem blöden Druidenfahrzeug. Weiß einfach nicht, wie ich das Ding kaputt krieg :D
Jedenfalls ließ der Spaß des Spiels doch noch ein wenig nach und ich bin auch nicht mehr motiviert, noch die anderen Schwierigkeitsgrade zu spielen.
unknown_18 schrieb am
Echt schon über 3 Jahre alt? Mir kommts vor als hätte ich das Gestern erst geschrieben, aber auch kein Wunder so oft wie ich die Aussage immer wieder wiederholen muss. ;)
Wegen TV Gestern das Spiel heute gekauft? ;)
Würde mich auch reizen, wo ich EP3 jetzt endlich auch mal gesehen habe. :)
MoonSceAda schrieb am
Hotohori hat geschrieben:Es gibt halt leider zu hauf Spieler die nur auf eins schauen: Grafik. Das allein wäre ja nicht schlimm, wenn sie denn auch noch Ahnung hätten was gute Grafik eigentlich ist. Für die meisten ist gute Grafik nichts weiter als so realistisch wirkende Grafik wie technisch aktuell möglich, alles darunter sehn diese als mist an.
Ich denke das Ganze wird noch schlimmer werden, denn immer mehr Spieler kennen Spiele vom Amiga, C64, SNES, MegaDrive usw. nicht mehr und wissen deshalb auch nicht das Grafik nicht immer die Hardware voll ausnutzen muss um schön zu sein. Grafik muss einfach stimmig sein, gut designt und gut animiert und das ist bei dem Spiel einfach der Fall, vorallem die Animationen können überzeugen.
Bin zwar 3 Jahre zu spät dran:
Aber ich kann das einfach nur unterstreichen !
Schön gesagt :D
Zum Spiel habe ich noch wenig zu sagen, bin grade bei Level 2, macht mir aber schon sehr viel Spaß :)
johndoe-freename-99654 schrieb am
hab das spiel scho gespielt.graffik is ganz gut 8) bruder sagt graffik:"schlecht". ich glaub ja das liegt an seiner xbox 360 :lol:
Stormwind92 schrieb am
Ich kann nur sagen ich freu mich darauf das Nintendo wieder in der Handheld Szhene domenant bleiben wird !!! diesen ersten platt wird man dehnen nicht wegnehmen können komme da was wolle !!! , es macht einfach nur spass mit dem DS zu spielen .
schrieb am