Test (Wertung) zu Operation Barbarossa - The Struggle for Russia (Taktik & Strategie, PC)

 

Test: Operation Barbarossa - The Struggle for Russia (Taktik & Strategie)

von Bodo Naser





FAZIT



Operation Barbarossa ist leider nur ein müder Aufwasch des Klassikers von SSI. Nicht dass ich etwas gegen Klone hätte, aber sie müssen auch was taugen und wenigstens ansatzweise einen kreativen Fortschritt zeigen. Das rundenbasierte Strategiespiel ist aber weder inhaltlich noch äußerlich gelungen und eher ein Rückschritt. Zwar bietet es auf den ersten Blick alles, was auch Panzer General ausmachte: Kerneinheiten mit Erfahrungsgewinn sowie historische Schlachten und Versorgung mit Nachschub. Jedoch ist das alles bei näherer Betrachtung viel zu anspruchslos. So kann man hier nicht wirklich den Lauf des Zweiten Weltkriegs ändern, wie es etwa bei Hearts of Iron 3 geht. Dass das bei The Games Company erschiene Spiel streckenweise etwas Spaß macht, liegt einzig und allein am unsterblichen, aber hier nur schlecht kopierten Prinzip von Panzer General, das zwischendurch aufblitzt. Allerdings muss man nie wirklich beißen oder taktieren, da einem die Siege quasi in den Schoß fallen und die KI kaum fordert. Sie macht Fehler, bleibt insgesamt passiv und erobert wichtige Städte nicht. Das ist nicht der einzige Bug, den das billig präsentierte Spiel plagt: So wurden wichtige Einheiten gleich ganz vergessen, wie etwa fast die gesamte deutsche Flak, weshalb auch die letzte Authentizität flöten geht. Mein Tipp: Finger weg und lieber aufs Original zurückgreifen!
Taktik & Strategie
Release:
04.2010
Spielinfo Bilder  

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Nette Idee, Panzer General neu zu beleben, aber dann muss es auch richtig sein. Der Schuss ging jedenfalls nach hinten los. ”

Wertung: 58%



 

Kommentare

Hausser_ schrieb am
Aber hey, ist auf jeden Fall leichter zugänglich ...
Was mir nur grade einfällt, Panzer General eignet sich eigentlich Prima, um über VNC von der A... wo anders aus zu zocken ;)
QU4TTRO schrieb am
Betzeteufel hat geschrieben:Panzer General und Panzer General3D sind für mich immer noch die besten Rundenstrategiespiele aller Zeiten.Ich zocks ca 100h im Jahr und das seit ca.15 Jahren-unbedingt mal testen :!:
Das kann ich so Unterschreiben!
Habe mir eigens für PG DosBox installiert.
Duracell Hase schrieb am
Ist Panzer General II (3D) mittlerweile kostenlos? Ich würde es gern mal wieder spielen.
San Andreas schrieb am
Ok. Ich gebs zu, langsam wird es auch mir zuviel. Ich erinnere mich, dass viele sich damals in der Schule beschwerten, dass wir zwei volle Jahre den 2. WK durchgenommen haben, aber ich war immer ein historisch interessierter Mensch, muss jetzt aber zugeben, dass es auch mir zuviel wird.
Die große Zeit der WWII-Shooter scheint sich dem Ende zu neigen, aber das Thema scheint noch lange nicht tot für die Spieleindustrie. In der Strategie war die Thematik ja schon immer beliebt, in Shootern wurde sie massiv ausgeschlachtet und trotz meinem generellen Desinteresse mittlerweile bin ich dennoch auf die Absurditäten gespannt, die da aus Ermangelung an frischen Ideen erwachsen werden könnten.
Ich bin gespannt wann die erste Aufbausimulation a la Sim City unter dem Namen Lagermanager'42 rauskommt.
schrieb am