Test (Wertung) zu Planet Zoo (Strategie, PC) - 4Players.de

 

Test: Planet Zoo (Aufbau-Strategie)

von Marcel Kleffmann



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Planet Zoo ist ein überaus gelungener Zoo-Sandkasten mit beeindruckenden Tieren, der sich speziell an Schönbauer richtet - schließlich gibt es unzählige Möglichkeiten bei der Gestaltung der Gehege und der Habitate. Allerdings muss man sich zunächst in Geduld üben und durch das unzureichend verknüpfte und nicht sonderlich intuitive Benutzerinterface kämpfen. Während die Simulation der Tiere und ihrer Bedürfnisse, die es zu decken gilt, ziemlich gut umgesetzt wurde und Jurassic World Evolution um Längen schlägt, bleiben Zoo-Management, Verwaltung und Besucheransprüche trotz guter Ansätze wie der Verknüpfung von Bildung der Besucher und der Forschung eher an der Oberfläche. Mehr als bei Planet Coaster und dem jüngsten Dinoparkaufbau wird dennoch geboten, wenn nur einige störende Bugs, Wegfindungsprobleme und Clippingfehler nicht wären. Das gleichen die Kampagne, Sandbox und Franchise/Herausforderungen bei den Spielmodi wieder aus. Kurzum: Alles was mit den Tieren und der Gestaltung in Verbindung steht, ist richtig gut. Zoo-Management und Besucherbespaßung hätte man noch ausbauen können.
Aufbau-Strategie
Release:
05.11.2019
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




PC

„Planet Zoo ist eher ein tierischer Baukasten als eine Zoo-Simulation mit Managementansprüchen. Für Schönbauer und Tierbegeisterte wird aber richtig viel geboten.”

Wertung: 78%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.

Erläuterung

  • Mit der Deluxe Edition erhält man Zugriff auf drei neue Tiere, die im Prinzip wie die anderen Tiere funktionieren. Andere DLCs wurden bisher nicht angekündigt.

 

Lesertests

Kommentare

HellToKitty schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
14.11.2019 13:34
Frontier macht eben Park-Sims für Schönbauer und nicht für Wirtschafts-Fans.
Ich finde das auch gut so. Ein hoher Schwierigkeitsgrad würde nur vom eigentlichen Gameplay, dem Bauen und Designen ablenken. Für mich sind Frontier-Spiele wie eine Kiste Lego. Da mache ich mir die Herausforderung selber.
The-Last-Of-Me-X hat geschrieben: ?
14.11.2019 13:16
Wisst ihr, ob das Spiel für die Konsolen erscheinen wird?
Kann mir kaum vorstellen, dass die aktuelle Konsolengeneration mit dem Hardwarehunger gut zurechtkommen wird, wenn dann nur mit großen Kompromissen, da derartige Spiel recht Prozessorlastig sind. Aufbaustrategie und Konsole funktioniert in den seltensten Fällen wirklich gut. Das fängt schon bei den Eingabegeräten an.
Black Stone schrieb am
mafuba hat geschrieben: ?
14.11.2019 14:00
Also typisches Frobtier Development game.
Jap. Die können halt nur Baukästen, keine (Wirtschafts-)Simulationen...
DARK-THREAT schrieb am
cHL hat geschrieben: ?
14.11.2019 13:31
The-Last-Of-Me-X hat geschrieben: ?
14.11.2019 13:16
Wisst ihr, ob das Spiel für die Konsolen erscheinen wird? Der "Vorgänger" war zumindest für die Xbox One erhältlich.
https://www.usgamer.net/articles/planet ... o-xbox-one
Viele Pros und ein großes Contra. Planet Coaster wurde auch nicht portiert und afaik basiert Planet Zoo auf der gleichen Engine. Sieht zumindest so aus.
... Und Zack wurde vorhin auf der X019 die Konsolenversion von Planet Coaster für kommendem Sommer angekündigt.
bigod66 schrieb am
Schade, den DRM Zwang gebe ich mir nicht und warte auf die GOG Version - ansonsten können sie ihr Geld gerne behalten, habe noch genug anderes zum spielen.
schrieb am