Test (Wertung) zu Nvidia GeForce RTX (Hardware, PC)

 

Test: Nvidia GeForce RTX (Hardware)

von Marcel Kleffmann





FAZIT



Die GeForce RTX 3080 Ti ist das neue Flaggschiff von Nvidia im Spiele-Bereich! Das Leistungsmonster richtet sich an enthusiastische Spieler, die viel Geld für viel Leistung ausgeben wollen. Die unverbindliche Preisempfehlung von 1.199 Euro bewegt sich in etwa auf dem Niveau der RTX 2080 Ti, die damals 1.259 Euro kostete. Die RTX 3090 (1.549 Euro) ist zwar noch ein bisschen schneller und protzt mit mehr Speicher, aber diese Grafikkarte richtet sich eher an Prosumer als an Spieler. Verkaufsstart ist der 3. Juni 2021.

Von der Leistung her, schlägt die RTX 3080 Ti die RTX 3080 überraschend deutlich, und zwar um fünf bis fünfzehn Prozent bei Spielen, die auf Rasterisierung setzen. Bei Raytracing-Titeln wurden Performance-Zuwächse von zehn bis zwanzig Prozent in den Benchmarks festgemacht. Beides gilt für hohe Auflösungen (1440p und vor allem 4K). Im Vergleich zur RTX 2080 Ti ist die neue Grafikkarte bei Rasterisierungsspielen über 25 Prozent und bei Raytracing-Titeln über 40 Prozent schneller, stellenweise noch mehr. Und dank DLSS sind die Bildwiederholraten selbst bei maximalen Grafik- und RTX-Optionen noch sehr hoch - und das weitgehend ohne Bildfehler oder Artefakte. Generell hat Nvidia vor allem beim Raytracing und dem KI-Upscaling (DLSS) gegen AMD klar die Nase vorn, obgleich "Team Rot" mit FidelityFX Super Resolution eine eigene Upscaling-Lösung in den Startlöchern hat. Last but not least unterstützt die RTX 3080 Ti auch Reflex zur Latenzreduktion in kompetitiven Titeln und bietet Broadcast- und Studio-Funktionen.

Man sollte sich aber im Klaren sein, dass die RTX 3080 Ti für Full-HD-Spiele zu überdimensioniert ist und sich erst richtig für 4K-Spiele lohnt. Mit 12 GB Videospeicher ist die Ti-Version zukunftssicherer als die RTX 3080, zumal nicht absehbar ist, wie hoch der VRAM-Hunger der Spiele in den nächsten Jahren ausfallen wird. In unseren Benchmarks kratzte nur Resident Evil Village an der 12-GB-Framebuffer-Marke.

Die Verfügbarkeit bzw. die Lieferbarkeit der GeForce RTX 3080 Ti dürfte in der aktuellen Marktlage problematisch ausfallen - einerseits durch den andauernden Halbleiter-Engpass (Chip-Krise), der u.a. auch die Hersteller von Konsolen, Elektrogeräten und Fahrzeugen vor ungeahnte Hürden stellt, und andererseits durch Miner von Kryptowährungen, die leistungsstarke Grafikkarten für ihre Berechnungen benötigen. Hier könnten immerhin die LHR-Maßnahmen helfen. Abzocker bzw. Scalper, die diesen Engpass mit Bots & Co. nutzen und Grafikkarten im großen Stil aufkaufen, um sie dann teuer zu verkaufen, kommen erschwerend hinzu. Das Umfeld für neue Grafikkarten ist momentan ziemlich ungünstig, zumal sie nur schwer oder überzogen teuer zu bekommen sind. Gerade in den letzten Monaten sind die Preise explosionsartig gestiegen, teilweise um das Zwei- oder Dreifache - selbst mehrere Generationen alte Grafikkarten sind nur für viel Geld zu bekommen (Quelle).

Bei der aktuellen Marktlage kann ich eigentlich nur empfehlen, mit dem Kauf zu warten, wenn es denn möglich ist. Die momentanen Preise für die ohnehin schon kostspieligen Grafikkarten sind jedenfalls unverschämt, behaltet daher die UVP (1.199 Euro) im Hinterkopf. Leider, denn für anspruchsvolle und enthusiastische PC-Spieler wäre die RTX 3080 Ti eigentlich genau die richtige Wahl!
Hardware
Entwickler: Nvidia
Publisher: Nvidia
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG





 

Kommentare

Temeter  schrieb am
Diese 70/80 TI Karten sind echt reinste Abzocke. Will Nvidia wohl an den Scalper-Preisen mitverdienen :lol:
forest-hunter schrieb am
Ich hab meine Ps4pro für 230 Euro bei Ebay gekauft und mein Gamer PC hat eine 5 Jahre alte Radeon Mittelklasse Karte die damals so 350 Euro gekostet hat. Mit dieser Karte bin ich immer noch zufrieden. Ich brauche auch kein 4k 1080p reicht mir völlig aus.
Man bekommt für 499 Euro eine Ps5 (sofern man glück hat bzw. später wenn sie voll verfügbar ist) Eine Grafikkarte für über 1000 Euro zu kaufen würde ich nicht machen selbst wenn ich das Geld hätte.
cpt.ahab schrieb am
Danke dir für den Tipp. Versuche seit 2 Monaten irgendetwas zu bekommen, was nicht krass über den Preis liegt. Guter Kommentar.
thegucky hat geschrieben: ?06.06.2021 15:58 Manch PS5 ging für 1000+$ weg... aber nur wenige an Verzweifelte...
Ansonten machste pro PS5 vielleicht 100-200?.
Bei einer 3080FE machste heute immernoch +1000? Gewinn.
Bei 3090FEs auch teils 1000?.
Natürlich nur, wenn man bei NBB eine bekommt...
Ich selber habe Oktober eine 3080FE noch für 1000? vom Scalper (Mein Bruder zwang mich dazu, weil ich immer rumgenörgelt hatte, das ich keine bekam) gekauft...
Danach habe ich die nicht mehr verfolgt...bis zur 3080Ti, welche ich beim letzten Drop nicht bekam...
Und vorgestern bei NBB habe ich stattdessen eine 3090 für 1550? gekauft.
Bei den heutigen Preisen kann ich erstere verkaufen um zweitere zu bezahlen...
Ich mache es nur für ein "Kostenloses Upgrade" und nicht um mich Finanziell zu bereichern.
Ich nutze auch keinerlei Scripts, Bots oder sonstiges.
Eigentlich heißt es ja bei NBB nur eine pro Haushalt...aber es gibt einige die kaufen gleich für 20k? viele Karten aufeinmal...DAS sind Asis.
Übrigends NBB dropped ca 2 mal im Monat Karten. Und hat es seit Ende Oktober 12 mal für die 3080FE getan. Mal sind die Drops auf 2 Tage gestreckt.
Der nächste garantierte Drop ist am 10.6 für die 3070Ti. SEHR warscheinlich kommen auch andere Karten am selben Tag oder am Tag danach.
Ryan2k6 schrieb am
thegucky hat geschrieben: ?06.06.2021 15:58 Manch PS5 ging für 1000+$ weg... aber nur wenige an Verzweifelte...
Ich weiß nicht, wie echt diese Verkäufe wirklich sind, vieles kommt mir da auch gefälscht vor, eben weil die Angebote über 800? kaum verschwinden, weils keiner kauft.
thegucky hat geschrieben: ?06.06.2021 15:58 Ich selber habe Oktober eine 3080FE noch für 1000? vom Scalper (Mein Bruder zwang mich dazu, weil ich immer rumgenörgelt hatte, das ich keine bekam) gekauft...
Danach habe ich die nicht mehr verfolgt...bis zur 3080Ti, welche ich beim letzten Drop nicht bekam...
Und vorgestern bei NBB habe ich stattdessen eine 3090 für 1550? gekauft.
Bei den heutigen Preisen kann ich erstere verkaufen um zweitere zu bezahlen...
Ich mache es nur für ein "Kostenloses Upgrade" und nicht um mich Finanziell zu bereichern.
Sicher bereicherst du dich damit. Ohne den überteuerten Verkauf hättest du die 3090 ganz normal bezahlen müssen, jetzt bekommst du sie für 1000?, eben den Preis, den du für die 3080FE bezahlt hast. Das braucht man auch nicht immer rechtfertigen. Entweder man tut es und steht dann auch dazu, was man macht oder man lässt es eben.
Du hättest die 3080 auch für 1000? verkaufen können. Und eine gebrauchte Karte für den Einkaufspreis loszuwerden ist ja schon was außergewöhnliches, stattdessen nimmst du noch 550? mehr umd dich mit einer 3090 zu bereichern. Simple as that.
Verstehe dieses rausreden einfach nicht.
thegucky schrieb am
Manch PS5 ging für 1000+$ weg... aber nur wenige an Verzweifelte...
Ansonten machste pro PS5 vielleicht 100-200?.
Bei einer 3080FE machste heute immernoch +1000? Gewinn.
Bei 3090FEs auch teils 1000?.
Natürlich nur, wenn man bei NBB eine bekommt...
Ich selber habe Oktober eine 3080FE noch für 1000? vom Scalper (Mein Bruder zwang mich dazu, weil ich immer rumgenörgelt hatte, das ich keine bekam) gekauft...
Danach habe ich die nicht mehr verfolgt...bis zur 3080Ti, welche ich beim letzten Drop nicht bekam...
Und vorgestern bei NBB habe ich stattdessen eine 3090 für 1550? gekauft.
Bei den heutigen Preisen kann ich erstere verkaufen um zweitere zu bezahlen...
Ich mache es nur für ein "Kostenloses Upgrade" und nicht um mich Finanziell zu bereichern.
Ich nutze auch keinerlei Scripts, Bots oder sonstiges.
Eigentlich heißt es ja bei NBB nur eine pro Haushalt...aber es gibt einige die kaufen gleich für 20k? viele Karten aufeinmal...DAS sind Asis.
Übrigends NBB dropped ca 2 mal im Monat Karten. Und hat es seit Ende Oktober 12 mal für die 3080FE getan. Mal sind die Drops auf 2 Tage gestreckt.
Der nächste garantierte Drop ist am 10.6 für die 3070Ti. SEHR warscheinlich kommen auch andere Karten am selben Tag oder am Tag danach.
schrieb am