Test (Wertung) zu The Stalin Subway (Shooter, PC) - 4Players.de

 

Test: The Stalin Subway (Ego-Shooter)

von Marcel Kleffmann



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Wer braucht The Stalin Subway zu Zeiten von F.E.A.R., Call of Duty 2 oder Serious Sam 2? Eigentlich niemand, denn der Ego-Shooter kombiniert Gameplay-Mechaniken aus den 90er-Jahren mit Grafik aus dem Jahre 2004 und verstrickt sie in eine bemüht kontroverse Story. Das Ergebnis: Eine strikt lineare Ballerei mit verwirrenden und unnötig schlecht gestalteten Levels sowie einer unvorteilhaft präsentierten Story. Abwechslung in Form von Missionszielen oder Schauplätzen ist nicht vorhanden. Selbst die Intelligenz der Gegner ist gerade mal ausreichend zu nennen. Gekrönt wird dieses Paradebeispiel für Demotivation mit einem schlechten Waffen-Balancing und unfair scharf schießenden Gegnern. Macht einen großen Bogen um diesen Murks!
Ego-Shooter
Entwickler: G5 Software
Release:
08.12.2005
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 59% [1]



PC


Wertung: 35%



 

Lesertests

Kommentare

johndoe-freename-80282 schrieb am
hmm also für den preis is das spiel echt super, die grafik wird dem pris gerecht, man kann ruhig zuschlagen ich mache es glaub weil der trailer sah schon sehr gut aus - halt eher was für gelegenheitszocker
Suscata schrieb am
was heißt hier grafik von 2004? mit 2004 verbind ich eher Doom3 und Half Life 2 die immer noch mit zu den schönsten spielen gehören, das spiel bietet höchstens grafik von 2003...
johndoe-freename-63541 schrieb am
Hi,
Das Game ist wirklich nichts tolles, das witzigste war ja auf den Trailer zu sehen ... hab noch nie gesehen das Granaten explodieren und dann auch noch nen Feuerball ausspuckt :D normalerweise explodieren die nur ;)
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Als Mitglied des sowjetischen Geheimdienstes müsst ihr im Ego-Shooter The Stalin Subway einen Anschlag auf den alternden Herrscher verhindern. Klingt kurios? Ist es auch, aber was verbirgt sich hinter der Fassade des ungewöhnlichen Szenarios ? ein gutes Actionspiel oder eine ambitionslose Ballerdröhnung ohne Tiefgang?<br><br>Hier geht es zum gesamten Bericht: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... CHTID=4203" target="_blank">The Stalin Subway</a>
schrieb am