Test (Wertung) zu LocoRoco (Plattformer, Sony PSP)

 

Test: LocoRoco (Plattformer)

von Benjamin Schmädig





FAZIT



Ich habe auf Syphon Filter: Dark Mirror gewartet, ich will Bioshock spielen und ich bin auf die PS3 gespannt – doch das war Schnee von gestern als LocoRoco eintrudelte. So ein unverschämt fröhliches Spiel ist mir noch nie untergekommen. Die kleinen Helden grinsen mich an, obwohl sie immer fetter werden, rufen lauthals um Hilfe und hüpfen so ganz nebenbei durch hervorragend gestaltete Levels. Und so banal die Idee auch ist, so geschickt wird sie mit der herrlich schrägen Kulisse sowie der glaubwürdigen Physik gewürzt. So lange ihr mit den kugelnden Rackern beschäftigt seid, ist Langeweile ein Fremdwort. Schade nur, dass die Gaudi schnell vorüber ist. Ich will weiter rollen, mehr Welten sehen, größere Herausforderungen meistern! Ein Nachfolger ist jedenfalls fester Bestandteil meines stündlichen Gebets.
Entwickler:
Publisher: Sony
Release:
09.05.2017
23.06.2006
Erhältlich: Digital
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



Sony PSP

„Ein unverschämt fröhliches Spiel, das der PSP Leben einhaucht.”

Wertung: 91%



 

Lesertests

Kommentare

Yoda1991 schrieb am
wie geil ist das denn jetzt kommt das auch noch auf ps4 :lol:
habs zwar schon für die psp. aber dennoch ein kaufgrund für die ps4 für alle die noch keine haben :wink:
codemaster-x schrieb am
Wer so denkt, stelle sich bitte vor einen Spiegel, blicke sich in die Augen und spreche mir nach: "Ich schäme mich!" Danke.
Bitte :wink:
Kami23 schrieb am
ich bin ein bissle spät dran^^ aber eine frage an den autor: woher weiß man denn dass die LocoRocos aus Russland, Italien, China etc. kommen?
Also ich habe es mir auch schon gedacht, das die entwickler sich sowas gedacht haben könnten, aber mehr als raten kann man ja nicht oder?
Gugunautilus schrieb am
das spiel is ja eigentlich total kindisch wie lego star wars , nur macht halt total bock
Don. Legend schrieb am
Wow nur 3 kritikpunkte, dass SPiel muss echt hammer sein
schrieb am