Test (Wertung) zu Valkyrie Profile 2: Silmeria (Rollenspiel, PlayStation 2)

 

Test: Valkyrie Profile 2: Silmeria (Rollenspiel)

von Jens Bischoff





FAZIT



Valkyrie Profile 2 setzt die Tugenden des PSP- bzw. PSone-Vorgängers konsequent fort. Das trifft leider auch auf den nicht ganz einfachen Einstieg zu, bei dem Neulinge mitunter etwas überfordert werden. Hat man sich jedoch erst einmal an alle Eigenheiten gewöhnt und alle Feinheiten im Griff, macht die eigenwillige, aber ungemein facettenreiche Mischung aus Runden- und Echtzeitelementen sowie aus 2D-Spielmechanik und 3D-Präsentation eine Menge Spaß. Sowohl das Bergen schwer erreichbarer Schätze, das gezielte Abschlagen gegnerischer Körperteile zur Item-Gewinnung als auch das Aneignen von ausrüstungsabhängigen Talenten oder Ausweiten des Shop-Angebots durch spezielle Beutestücke motiviert ungemein. Manchmal ist allerdings extrem viel Kämpfen nötig, um die gewaltige Charakterriege mit allen wichtigen Fertigkeiten, Ausrüstungsgegenständen und anderen Kleinodien zu versorgen. Dann tritt leider auch die stimmungsvoll inszenierte und vor allen von konfliktgeladenen Dialogen getragene Story unweigerlich in den Hintergrund und die immer komplexer werdenden, aber sich ständig wiederholenden Kampfarenen beginnen zu monotonen Schlachtbänken zu verkommen. Wer auf das Ganze Drumherum pfeift, verpasst jedoch zahlreiche Erfolgserlebnisse und Kleinereignisse und wird sich in Folge dessen bei manchen Auseinandersetzungen ungleich schwerer tun. Wie ihr die Sache angeht, bleibt natürlich euch überlassen, aber Valkyrie Profile 2 lebt sowohl von seiner aufwändigen Charakterpflege als auch von seiner einnehmenden Handlung. Beides in gleichen Maßen zu genießen ist nur schwer möglich, aber jeweils für sich genommen eine wahre Pracht.
Entwickler:
Publisher: Koch Media
Release:
06.09.2007
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



PlayStation 2

„Stimmungsvolles Nippon-RPG mit ausgeklügelten Stategie- und Jump&Run-Anleihen.”

Wertung: 86%



 

Lesertests

Kommentare

Don. Legend schrieb am
WOW, RG und VP 2 scheinen beides noch must haves zu sein, werd ich holen
SlainAndara schrieb am
Hmm, hätte garnicht mit so einer guten Wertung gerechnet.
Ob man mit der letzten oder ersten Waffe ausgerüstet ist, die Grafik oder der Skin bleibt immer der selbe... Mindestens die Waffen sollten irgendwann mal anders aussehen, für mich schonmal 1-2 % Spielspass weniger. Auch das Kampfsystem mag mir noch nicht gefallen, aber malschauen. Hab erst 12 Stunden gespielt und dann Rogue Galaxy erstmal gekauft, gefällt mir vom anfang an irgendwie besser.
Nun irgendwann spiele ich auch Valkyrie Profile 2 weiter, scheint ja zum Glück doch total geil zu sein. Hätte aber nicht mit Gold gerechnet, never, nicht nach meinen Ersteindruck.
Gruß
Toastman23 schrieb am
Hab das Spiel bereits vor gut einem Jahr gespielt. War recht unterhaltsam gewesen und ist eines der grafisch besten Spiele auf der PS2. Leider wird das Spiel zum Ende immer mauer und auch die Story gibt nicht viel her. Bis auf 2-3 Hauptiguren bleiben alle Personen und vor allem die Teammitglieder extrem blass und das ist sehr schade. Kampfsystem und Spielsteurung ist dafür extrem abwechslungsreich und mal was anderes. Die Dungeons am Ende sind aber zu groß und alles abzulaufen ist extrem nervig.
schrieb am