Test (Wertung) zu To the Moon (Adventure, Nintendo Switch)

 

Test: To the Moon (Adventure)

von Benjamin Schmädig





FAZIT



Schön, dass dieser Meilenstein des Erzählspiels so gut auf eine moderne Konsole übertragen wurde! Ganz makellos ist die Umsetzung zwar nicht, die Fehler sind aber nur Randbemerkungen – insgesamt gefallen mir Menüs, Dialogfenster und Steuerung sogar eine Idee besser als auf PC. Das Wichtigste ist aber, dass der Charme der sympathisch animierten Pixelkunst verlustfrei mit der neuen Technik harmoniert und dass die Geschichte heute noch so stark ist, wie sie es vor neun Jahren war. Klar haben Rätsel und andere Aufgaben nach wie vor nur Alibi-Charakter; das muss man wissen und in Kauf nehmen. Wer das kann, der darf sich allerdings auf eine etwa fünf bis sechs Stunden lange bewegende Reise freuen!
Entwickler:
Publisher: Freebird Games
Release:
2017
2017
2017
01.11.2011
16.01.2020
Erhältlich: Digital (Nintendo eShop)
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



Nintendo Switch

„Bewegende Geschichte mit liebevollen Charakteren und spielerischen Schwächen, die nichts von ihrer Faszination verloren hat.”

Wertung: 80%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.

 

Lesertests

Kommentare

sahel35 schrieb am
KillingArts hat geschrieben: ?17.01.2020 14:19 Hach, To The Moon... vielleicht die beste Story-Erfahrung, dir ich in Gaming-Bereich je erleben durfte.
Hierauf möchte ich lediglich mit einem dezenten Verweis auf mein etwa 9 Jahre altes Profilbild reagieren :Blauesauge:
KillingArts schrieb am
Hach, To The Moon... vielleicht die beste Story-Erfahrung, dir ich in Gaming-Bereich je erleben durfte. Freue mich auch schon auf den nächsten Teil, der bald kommen dürfte.
schrieb am