Test (Wertung) zu Diablo 3: Reaper of Souls (Rollenspiel, Nintendo Switch) - 4Players.de

 

Test: Diablo 3: Reaper of Souls (Action-Rollenspiel)

von Marcel Kleffmann



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Die Diablo 3: Eternal Collection spielt sich auf Nintendo Switch wirklich hervorragend. Abgesehen von leichten grafischen Abstrichen läuft das dämonische Schnetzelabenteuer von Blizzard Entertainment butterweich und stabil - selbst bei hohem Gegneraufkommen und mit mehreren Personen im lokalen Mehrspieler-Modus. Damit haben die wuchtigen Kämpfe, das erstklassige Spieltempo und die fast endlose Suche nach besserer Ausrüstung und Spielstil-verändernden Synergieeffekten auf der Nintendo-Konsole kaum an ihrer ursprünglichen Faszination eingebüßt hat. Die direkte Steuerung der Charaktere im Vergleich zur PC-Version sorgt auf den Konsolen für etwas mehr Action, wobei das Inventar- und Fähigkeitenmanagement mit dem Ringmenü gut umgesetzt wurde, aber nicht an die Leichtigkeit der PC-Steuerung herankommt; seltsam warum hier der Touchscreen nicht benutzt wird. Ansonsten darf man auch auf der Switch ein kampfbetontes Gemetzel mit eher oberflächlicher Charakter-Entwicklung und wenig Rätseln erwarten, aber im kooperativen Mehrspieler-Modus ist Diablo 3 weiterhin ein Spaßgarant. Blöd ist nur, dass im lokalen Co-Op immer nur ein Spieler der Reihe nach das Inventar verwalten darf. Hier wäre eine Split-Screen-Lösung sicher besser gewesen. Als inhaltliches Gesamtpaket dürfte die Diablo 3: Eternal Collection vor allem Nicht-Kenner des Hack-&-Slay-Titels ansprechen und diejenigen, die es gerade im lokalen Co-Op-Modus spielen möchten ...
Action-Rollenspiel
Release:
19.08.2014
25.03.2014
19.08.2014
19.08.2014
02.11.2018
19.08.2014
Alias: Diablo III RoS , Diablo 3 , Diablo 3: Eternal Collection , Diablo III: Eternal Collection
Jetzt kaufen
ab 19,99€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 66% [3]



Nintendo Switch

„Überaus gelungene Umsetzung des dämonischen Schnetzelabenteuers für Nintendo Switch.”

Wertung: 85%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Es gibt keine Käufe.
  • Dieses Spiel ist komplett echtgeldtransaktionsfrei.

 

Lesertests

Kommentare

casanoffi schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
10.12.2018 16:06
Wie sieht denn diese Item-Überforderung aus? Als Veteran kann ich mir das schon gar nicht mehr vorstellen. :innocent:
Wenn man sich nach mehreren Story-Durchläufen an einen steten, aber nicht zu schnellen XP- und Item-Flow gewöhnt hat, man anschließend in den Adventure wechselt und man auf einen Schlag mit Bounties, ungewöhnlichen Regeln, einem komischen Würfel, Rifts und völlig unbekannten grünen Items überschwemmt wird :mrgreen:
greenelve schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
10.12.2018 15:58
Seit ich mich auf höheren Stufen im Adventure beschäftige, kämpfe ich ein wenig mit Item-Überforderung :biggrin:
Dann pack Legs mit dir gefallenden Leg-Eigenschaften erstmal in die Truhe.
Bsp:
Show
Bild
-reduziert bei Feuer Skills
Falls nicht klar ist, was gemeint ist.
Wie sieht denn diese Item-Überforderung aus? Als Veteran kann ich mir das schon gar nicht mehr vorstellen. :innocent:
casanoffi schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
10.12.2018 15:55
Korrektur, der Würfel ist in Akt 3.
Hatte ich schon gefunden, von daher.
Hab mich allerdings noch nicht damit geschäftigt.
Seit ich mich auf höheren Stufen im Adventure beschäftige, kämpfe ich ein wenig mit Item-Überforderung :biggrin:
greenelve schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
10.12.2018 12:53
Die legendären Craftingmaterialien braucht man für den Würfel, den gibt es in Akt 2 Abenteuermodus zu finden.
Korrektur, der Würfel ist in Akt 3.
schrieb am