Test (Wertung) zu Luigi's Mansion 3 (Action, Nintendo Switch) - 4Players.de

 

Test: Luigi's Mansion 3 (Action-Adventure)

von Matthias Schmid



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT



Am schönsten finde ich das Ankommen in einem gerade freigeschalteten Stockwerk: Ich freue mich über das neue Szenario und probiere in den liebevoll designten Räumen herum, was alles aufsaugbar ist. In puncto Interaktivität muss ich dem Entwickler ein Lob aussprechen, denn es gibt zahllose Objekte und gut platzierte Geheimnisse. Auch das Sounddesign ist großartig: Die wohltönenden Plings und Swooshs motivieren zum Absuchen, hinzu kommen dramatische Orgeleinlagen. Zusammen mit der schönen Kulisse, den possierlichen Animationen und den geistreichen Bossduellen ergibt sich ein sehr stimmungsvolles Gruselflair. Woran also scheitert der Griff nach dem Award? Da wären zum einen die zu leichten Kämpfe gegen Standardgeister - hier stellt kein einziger im kompletten Spiel eine echte Bedrohung dar! Zum anderen ist der Spielablauf über die gut 15 Stunden (oder mehr, wenn man Juwelen und Buu Huus sucht) zu gleichförmig - wieder und wieder saugt man das komplette Mobiliar kaputt, hortet Goldtaler und kann dann am Ende wenig damit anfangen. Auch das gelegentliche Backtracking (Stichwort: Folterkätzchen) kann nerven. Unterm Strich ist Luigi’s Mansion 3 trotzdem ein hübsches Abenteuer, das junge wie alte Spieler richtig gut unterhält. Nur ist es kein Nintendo-Geniestreich wie Super Mario Odyssey oder das letzte Zelda.
Action-Adventure
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
31.10.2019
Alias: Luigis Mansion 3
Jetzt kaufen
ab 39,00€
Spielinfo Bilder Videos

Vergleichbare Spiele

WERTUNG




Nintendo Switch

„Audiovisuell großartiges Spukhaus-Abenteuer mit gewitzten Bosskämpfen, aber auch repetitiver Spielstruktur.”

Wertung: 82%



Echtgeldtransaktionen

"Wie negativ wirken sich zusätzliche Käufe auf das Spielerlebnis, die Mechanik oder die Wertung aus?"
Gar nicht.
Leicht.
Mittel.
Stark.
Extrem.
  • Käufe haben keine Auswirkungen auf das Spieldesign.

Erläuterung

  • Nintendo hat kostenpflichtige DLC-Inhalte für die beiden Mehrspieler-Modi Wirrwarrturm und Polterpark angekündigt.

 

Lesertests

Kommentare

Efraim Långstrump schrieb am
MrLove hat geschrieben: ?
08.11.2019 17:36
Würde kein Kojimalogo drankleben, würde es niemand sich mit dem Arsch ansehen.

Musst Du nicht noch Pakete ausliefern?
MrLove schrieb am
muecke-the-lietz hat geschrieben: ?
29.10.2019 08:46
Kant ist tot! hat geschrieben: ?
28.10.2019 23:35
Kommt auf die Switch Kandidatenliste für den Weihnachtsurlaub. Neben Astral Chain. Mal schauen.
Will nicht gemein sein, aber Astral Chain ist komplett überbewertet. Hast du die Möglichkeit es vor dem Kauf länger mal anzuschauen? Das Spiel ist nämlich extrem gut weg gekommen und das nicht unbedingt berechtigt.
Astral Chain war auch mein Most Wanted... bloß die Finger Weg davon.
Levi  schrieb am
MrLove hat geschrieben: ?
08.11.2019 17:36
Würde kein Nintendologo drankleben, würde es niemand sich mit dem Arsch ansehen.
Ich frag mich ja immer, was dich überhaupt in diese Threads zieht.
MrLove schrieb am
Würde kein Nintendologo drankleben, würde es niemand sich mit dem Arsch ansehen.
Astorek86 schrieb am
Hab das Spiel heute eingelegt und bis zum Labor gespielt. Habe noch nie davor ein LM gespielt und kann daher keine Vergleiche zu den Vorgängern machen. Aber der Charme ist bisher großartig. Ich würde sehr gerne weiterspielen, wenn ich nicht morgen früh raus müsste^^.
Und dabei hab ich wahrscheinlich nichtmal 2% des Spiels gesehen...
schrieb am