Test (Wertung) zu Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Geschicklichkeit, Xbox) - 4Players.de

 

Test: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Jump&Run)

von Paul Kautz



Um dieses Feature zu nutzen, musst du
"4Players pur" nutzen:

Du hast schon einen pur-Account? Dann logge dich ein!
Noch kein pur-Nutzer? 4Players pur – Zahl, was du willst!

Hinweis schließen.


FAZIT




Wunderbar - für Potter-Fans ist die Konsolenfassung von Harrys neuem Abenteuer ein gefundenes Fressen, da sie die Atmosphäre der Bücher und des Films hervorragend auf den Bildschirm transportiert. Gerade die XBox-Variante glänzt mit phantastischer Grafik, gegen die sowohl die GameCube- als auch und gerade die PS2-Variante schwach dastehen. Außerdem mangelt es dem kleinen Zauberer auf der Microsoft-Konsole an kompetenter Konkurrenz, spielerisch vergleichbar sind lediglich Blinx - The Time Sweeper und Crash Bandicoot. Addiert man noch den Potter-Bonus, haben wir hier einen lohnenden Hogwarts-Ausflug für kleine und große Forschernaturen, die nichts gegen etwas Action einzuwenden haben, und beim einen oder anderen Bedienungsmangel gnädig ein Auge zudrücken.
Jump&Run
Entwickler: Electronic Arts
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Jetzt kaufen
ab 34,14€
Spielinfo Bilder  

Vergleichbare Spiele

WERTUNG

Leserwertung 93% [3]



Xbox

„Unkompliziertes Action-Adventure für jüngere Potter-Fans.”

Wertung: 82%



 

Lesertests

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am