Test (Wertung) zu GTA: Chinatown Wars HD (Arcade-Action, iPhone)

 

Test: GTA: Chinatown Wars HD (Arcade-Action)

von Paul Kautz





FAZIT



Man muss den Weg bewundern, den Chinatown Wars mittlerweile zurückgelegt hat: Vom DS auf das iPad ist eine sehr ungewöhnliche Karriere. Aber hoffentlich eine nützliche, denn spielerisch bleibt die Handheld-Action auch anderthalb Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung eines der interessantesten und ungewöhnlichsten GTA-Erlebnisse: Die Rückkehr zur »alten« Perspektive ermöglicht ein frisches Spielgefühl, die Comic-Inszenierung ist wunderbar anders, der Drogenhandel als Bonus ist unverändert fesselnd. Außerdem sieht das Ganze auf dem iPad besser denn je aus, auch wenn dieser ästhetische Gewinn mit etwas ruckeliger Grafik erkauft wird. Schade ist allerdings, dass sich die iPad-Version nur grafisch, aber nicht spielerisch von ihrem iPod-Bruder abhebt. Für das insgesamt bessere Chinatown Wars-Erlebnis gibt’s trotzdem einen kleinen Wertungsaufschwung.
Entwickler:
Publisher: Rockstar Games
Release:
09.09.2010
Spielinfo Bilder  

Vergleichbare Spiele

WERTUNG



iPhone

„Wunderbares Gangster-Fest, das inhaltlich der iPod-Fassung entspricht, aber mit nochmals verbesserter Grafik brilliert.”

Wertung: 87%



 

Lesertests

Kommentare

Enesty schrieb am
Jazzdude hat geschrieben:
17 der Jahre bin ich, aber sowohl GTA 2, 3, VC, SA und IV habe ich schon gespielt.
Und ein Rücktritt zu den Wurzeln rechtfertigt keine flache Story, grottige Dialoge und lieblose Charactere!
das war bei den ersten teilen auch nicht anders (sogar noch viel schlimmer). mich hats nicht gestört, ist alles ein wenig trashig. wie gesagt, CW ist eine Hommage an die Ursprünge, und da gehört das einfach dazu.
Jazzdude schrieb am
Predint hat geschrieben:
Jazzdude hat geschrieben:
4P|Smul hat geschrieben: Moin,
wo genau war der Sinn deines Beitrages?
Cheers
Er hat keinen, einfach ignorieren 8)
Egal zum Game:
War für mich eine der größten Enttäuschungen überhaupt aufm DS. Deswegen kann ich die ganzen Ausuferungen des Titels nicht nachvollziehen!
CW hatte einfach nichts was GTA ausgemacht hat: Weder besonderen Anreiz in der Umgebung, noch ne gute Story, keine einprägsamen Charaktere (auch Protagonist blieb total blass) und die Dialoge waren einfach nur grottig auf Cool getrimmt!

hm du bist wohl einer der jüngeren Zocker oder?
du solltest mal GTA 1/2 probieren, gibts mittlerweile kostenlos, dann merkst du schnell das GTA CW sehr nah an das Ur-Prinzip rankommt
17 der Jahre bin ich, aber sowohl GTA 2, 3, VC, SA und IV habe ich schon gespielt.
Und ein Rücktritt zu den Wurzeln rechtfertigt keine flache Story, grottige Dialoge und lieblose Charactere!
Chump schrieb am
wenn ich solche Bilder (GTAChinatown Wars HD )anschaue, kriege ich nur Augen-und Kopfschmerzen
pcj600 schrieb am
natürlich. :wink:
the diversity of minds..
Smul schrieb am
pcj600 hat geschrieben:
4P|Smul hat geschrieben:
pcj600 hat geschrieben:klar, das nenn ich mal sinnvoll. eure arbeitszeit vergeuden für spieletests zu überteuerten und overhypten technikspielereien :roll:
Ou Man.
Moin,
wo genau war der Sinn deines Beitrages?
Cheers

nichts, hatte keinen besonderen sinn.
ist aber meine meinung, und wozu sonst sollte ein gamerforum da sein als seine meinung zu äußern frage ich dich? :wink:
iphone und ipad als spieleplattformen sind mMn reine "spielereien", im wahrsten sinne des wortes. wer unterwegs kompakt zocken möchte, sollte sich dann doch wenigstens nen handheld kaufen.
besonders wenn der titel schon auf dem iphone getestet wurde, ist dieser test folglich doch recht unnötig.
nur weil ein post nicht eure meinung / sichtweise unterstützt, ist er nicht wertlos. hab zumindest gehört dass es in manchen foren so gehandeld wird..
Das funktioniert andersrum aber genauso: Nur weil ein Test (oder eine ganze Plattform) nicht deiner Meinung entspricht, ist er nicht sinnlos oder gar Zeitverschwendung. Du verstehst, worauf ich hinaus will?
Cheers
schrieb am