Test zu Dead or Alive 4 von unserem Leser "Infected Monkey" - 4Players.de

 
Beat-em up
Entwickler: Team Ninja
Publisher: Microsoft
Release:
23.01.2006
Jetzt kaufen
ab 29,95€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

78%Gesamt
78%

Alle Lesertests

Lesertest von Infected_Monkey

Der neueste Ableger der Prügelspiel-Serie bietet gewohnte, gut schmeckende, Kost für jeden die DOA-Fan, hat aber teilweise erhebliche grafische und technische Mängel.
Das wären z.B. Haare die teilweise im Körper verschwinden und aussehen wie Papierstreifen mit Textur, der extreme nervige Savegame-Bug, bei dem ohne geladenes Profil der ganze Spielstand flöten geht, die teilweise erheblichen Slow-Downs im Online Modus, die leider viel zu oft vorkommen und generell eine Grafik die, mit leichten Abstrichen, sogar auf der alten Xbox möglich gewesen wäre.
Auch bei der Kostümauswahl hat sich Team Ninja nicht gerade mit Ruhm bekleckert, den manche Kostüme sind einfach nur Farbvariationen schon bekannter Köstume (z.B. Lei Fang; Hitomi), und damit auf bis zu 8 Köstüme pro Kämpfer zu kommen ist keine Kunst. Sie haben doch schon mit Dead Or Alive Ultimate bewiesen dass sie es besser können.
Ebenfalls ist der Schwierigkeitsgrad nicht wirklich regelbar. Es gibt zwar "Normal", "Schwer" und "Sehr Schwer", dies unterscheiden sich aber nicht wirklich, und bei allen Dreien schwankt andauernd es zwischen "Pille-Palle" und "Hallo!? Darf ich auch mal schlagen oder wie?!"
Sieht man über diese ganzen Sachen hinweg erwartet einen ein solides, wenn auch lange noch nicht perfektes, Prügelspiel für die 360, an dem man noch Einiges verbessern kann.
Pro
  • Neue Charaktere (Lisa, Kokoro, Eliot, Spartan)
  • Neue Arenen
  • Gute Spielbarkeit (offline)
  • Bombastische Rendersequenzen (Story)
Kontra
  • Savegame-Bug!!!
  • Geringe Auswahl an Kostümen
  • Unausgegorener Schwierigkeitsgrad
  • Teilweise erhebliche Slowdows im Online-Modus
  • Grafische Mängel (z.B. Haare)
 

DoA 4

Dead or Alive 4

War dieser Bericht hilfreich?