Test zu The Conduit von unserem Leser "Super Wario" - 4Players.de

 
Ego-Shooter
Publisher: Sega
Release:
10.07.2009
Jetzt kaufen
ab 12,39€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

79%Gesamt
79%

Alle Lesertests

Lesertest von Super Wario

Gameplay:

The Conduit ist ein reinrassiger Ego-Shooter, in dem es eigentlich um nichts anderes geht als alles Lebendige in der Nähe abzuknallen. Als Michael Ford ballert ihr euch offline wie online in satter Nonstop-Action durch die verschiedenen Schauplätze, wobei die Offline-Kampagne mit schwachem Leveldesign, KI-Problemen und dem furchtbar nervigen ASE eher durchschnittlich bleibt anstatt wirklich zu begeistern - von der mit 8 Stunden recht kurzen und abwechslungsarmen Spielzeit mal abgesehen. Dafür rockt High Voltages Wii-Premiere im Online-Multiplayer und macht richtig süchtig: 9 coole Schauplätze, 12 Spieler gleichzeitig, unzählige Waffen, 4 Klassen und ganze 13 Spielmodi inklusive Rangsystem und WiiSpeak-Unterstützung sprechen für sich. Online ist The Conduit richtig gut und macht total viel Spaß, allerdings bleibt die Kampagne im Vergleich dazu viel zu blass. Zudem nervt das doofe ASE.

Präsentation:

Die Alibi-Story in der Offline-Kampagne ist weder spannend noch gut inszeniert, sondern wirkt eher aufgesetzt und bleibt auf einem durchschnittlichen Niveau. Schrecklich ist dafür etwas anderes, nämlich das Gegnerdesign: die vielen fast immer gleich aussehenden Aliens sind furchtbar anzuschauen, wirklich! Und genauso schockierend sind die Geräusche, die sie von sich geben. Dafür ist aber die Hintergrundmusik fast immer passend und sorgt für eine beklemmende Atmosphäre.

Technik:

Eigentlich sollte The Conduit in zwei Punkten zeigen, dass die Wii doch mehr draufhat als man in der Gesellschaft oft falsch zu hören bekommt: die Grafik sollte hübsch werden und die Steuerung superpräzise. Es kommt aber anders: das Spiel sieht gut aus, ist aber schlechter als Metroid Prime 3. Dagegen ist die Steuerung ein absolutes Highlight und setzt neue Maßstäbe. Online funktioniert alles lagfrei & WiiSpeak läuft auch einwandfrei.

Mein Fazit:

Selten fällt es mir so schwer, ein Spiel angemessen zu bewerten. Auf der Offline-Seite pfui, online dagegen hui - hier treffen zwei verschiedene Dimensionen aufeinander. Wenn man sich zuerst durch die Kampagne ballert und anschließend online loslegt, denkt man glatt, hier hätten zwei verschiedene Studios gewerkelt. Offline bietet The Conduit nicht mehr als ein durchschnittliches Shooter-Erlebnis, das mit großen Design-, Abwechslungs- und KI-Problemen zu kämpfen hat - dafür entschädigt aber der großartige Online-Multiplayer. Alles in allem hat mir das Spiel besonders online großen Spaß bereitet - The Conduit ist kein Fehlgriff!
Pro
  • dynamische, schnelle Nonstop-Action
  • saubere, gute Grafik ...
  • außerordentliche Steuerung
  • grandioser Online-Multiplayer
  • 13 Spielmodi & 9 gute Karten
  • komplett lagfrei & super-spaßig
  • WiiSpeak-Unterstützung
Kontra
  • schwache Offline-Kampagne
  • ... die aber deutlich unter MP3 bleibt
  • trauriges Leveldesign
  • KI- und Designprobleme, nerviges ASE
 

The Conduit

The Conduit
Super Wario
Super Wario 22.07.2009 Wii 
80%
10 1

War dieser Bericht hilfreich?