Test zu Castlevania: Judgment von unserem Leser "Independance" - 4Players.de

 
Prügeln & Kämpfen
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
19.03.2009
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

75%Gesamt
75%

Alle Lesertests

Lesertest von Independance

Castlevnia als 3d? ob das gut geht? Schauen wir mal....
In dem Spiel CJ kommt es dazu, dass durch eine Zeitspalte viele Kämpfer aus verschiedenen Zeitepochen treffen. Viele kennen sich nur aus Legenden, bei anderen werden Rechnungen beglichen.
Ziel der Kämpfer ist es wieder zurückzufinden, indem sie Aeons Prüfung bestehen.
Wer Aeon ist wird hier erstmal nicht verraten.
Auf jeden Fall ist die Story ganz interessant, leider aber sehr schlecht gemacht oder bessergesagt dargestellt, ungefähr so wie bei Soul Calibur.
Nun zur Steuerung. Für Remote und Nunchuck gibt es drei Steuerungsvarianten. Ausserdem kann man CJ mit Gamecube Joystick spielen.
Was die Steuerung betrifft funktioniert sie ganz vernünftig aber nicht perfekt. Einige Angaben werden leider spät erkannt sodass man leider nicht den gewollten Angriff ausführt.
Nun zum Gameplay. Man bewegt sich frei in der Arena, leider ist die Kamera nicht immer so wie man sie gern hätte. Wenn der Gegner nun vor einem ist, wird dieser durch die Kamera nicht erkannt. So ist unklar wie der Gegner vorgeht und wie man selbst vorgehen sollte. Man kann sich also nciht immer auf Taktik verlassen.
In CJ wid hauptsächlich mit Pri-sekundärwaffen gekämpft. Ausserdem Hat jeder Kämpfer einen Special move. Diese führen sch leider viel zu leicht aus. Sofern man auf den richtigen moment wartet.
In den Arenen kann man objekte einsammeln die Sekundär waffen sind oder Die Specialmove Leiste erhöhen. aber auch fallen wie gift oder Stacheln gibt es in den Arenen also ist aufpassen angesagt.
Dadurch entsteht wenigstens halbwegs Tiefgang.
Insgesamt erwarten euch Schicke und ahnsehnliche Levels und tolle Charackterdesigns und guter Sound.
Von den Arenen gibt es leider zu wenige und Modi auch. Freischaltbares ist auch nur rar, entsprechend also nur geringer Umfang.
Insgesamt gibt es 14 charaktere die aber unterm Strich zu unausgeglcihen sind.

Im Grunde ist CJ nicht schlecht. Aber auch nicht sehr gut. Teilweise versinkt es an eingen Stellen an seiner Mittelmäßgkeit hat aber auch punktende momente.
Hier hätte besseres kommen können.
Pro
  • Toller Sound
  • Gute Grafik
  • Cooles Charackterdesign
  • vernünftige charakterzahl
  • Interessante Story
  • Tolles Intro
  • Viele Steuerungsmöglichkeiten
  • Coole Specialmoves
  • Arenen mit Fallen
  • Coole Kämpfermoves
  • Einsatz von Sekundärwaffen
Kontra
  • Charaktere unausgeglichen
  • Story kommt zu kurz
  • Kameraprobleme
  • Angaben werden manchmal spät erkannt
  • Wenig taktischer Tiefgang
  • Special moves viel zu leicht einsetzbar
  • Wenig freischaltbares
  • Geringer umfang
  • Schlossmodus nicht motivierend
  • Wenig Kombimöglchkeiten
 

Castlevania Judgment

Castlevania: Judgment
Independance
Independance 06.06.2009 Wii 
75%
4 0

War dieser Bericht hilfreich?