Test zu Alien Breed: Evolution von unserem Leser "McKnochus" - 4Players.de

 
Survival-Horror
Entwickler: Team 17
Publisher: Team 17
Release:
16.12.2009
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder  

Durchschnittswertung

86%Gesamt
86%

Alle Lesertests

Lesertest von McKnochus

Der erste Teil der Trilogie beeinhaltet die Einführung in eine dunkle, einsame Zukunft auf einem Raumfrachter, der mit einem unbekannten Schiff kollidiert. Der Hauptprotagonist muss also das die Schiffe trennen und sich gegen allerlei Vieh zur Wehr setzen.

Die Action fällt nicht ganz so umpfangreich und brutal wie bei Alien Shoter aus aber wird technisch hochwertiger präsentiert und zieht so mehr in seine düstere Atmosphäre, was durch aufsammelbare Logs noch verstärkt wird. Leider sind Texte allgemein etwas klein und schlecht leserlich, was aber sicherlich auf höherer Auflösung besser aussieht.

Ansonsten darf man mit kleinem aber feinem Waffengepäck spielen und dutzende Kreaturen erlegen, einmal sogar in der Schwerelosigkeit. Zwischendurch werden Comic-Szenen abgespielt, m die "Story" vorwärtszubringen.

Wie üblich bei Arcade-Titeln darf man sich mit anderen Spielern in einer Bestenliste messen und auch lokal oder auch online in Kooperation spielen. Leider wurde der MP-Modus jedoch stark beschränkt, schon die technischen Spielereien fallen weg. Ein paar der Colmicübergänge währen auch nett gewesen, aber so beschränkt sich der Multiplayer nur auf die nackte Action, und ist nach vielleicht 4 Stunden beendet.

Fazit: Ein sehr empfehlenswertes Spiel zu kleinem Preis und viel Spielspaß. Der Koop ist ein kleiner, aber interessanter Bonus.
Pro
  • dichte Atmosphäre
  • bald permanent Action
  • Koop-Modus
  • Bestenliste
  • sofort eingängige Steuerung
  • fordernde Wegfindung
  • einschüchternde Soundkulisse und
  • Musik
  • Grafik (vor allem Special Effects)
  • von hohem technischen niveau
  • Logs zum einsammeln
  • schickes Menü
  • Comic-Interferenzen
  • preiswert
Kontra
  • Mehrspieler-Modus sehr abgespeckt
  • Kamera recht weit entfernt
  • häufig gleiche Hintergrundmusik
  • Texte teils schlecht lesbar (auf
  • 720p
  • gestestet)
  • kein Schwierigkeitslevel bei MP
  • einstellbar
  • seltenes Festhängen der Figur oder
  • Einfrieren des Spiels
 

Alien Breed

Alien Breed: Evolution
McKnochus
McKnochus 21.04.2011 360 
86%
0 0

War dieser Bericht hilfreich?