Test zu Battle vs. Chess von unserem Leser "Nerix" - 4Players.de

 
Runden-Strategie
Release:
16.09.2010
05.2011
17.05.2011
16.09.2010
05.2011
05.2011
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

75%Gesamt
75%

Alle Lesertests

Lesertest von Nerix

Fazit: Battle vs. Chess ist ein rundum gelungenes Schachspiel, welches sich sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Schachspieler - dank der Fritz Engine und einem im freien Spiel einstellbaren Schwierigkeitsgrad - eignet. Wem das Fantasysetting nicht gefällt, kann problemlos auf klassische Figuren und ein klassisches Brett umschalten.
Pro
  • Gute Einführung für Schachanfänger durch ein gelungenes Tutorial und Schachrätsel, die in das Mattspiel einführen
  • Offline und Online Multiplayer vorhanden (auf der PS3 ist allerdings momentan online sehr wenig los)
  • Verschiedene Modi, wie Slasher und Duell, die von den klassischen Schachregeln abweichen und den "Battle"-Aspekt des Titels hervorheben. Außerdem Schachrätsel, Minispiele etc. (--> umfangreich)
  • Stimmungsvolle Musikuntermalung, die sich aber leider schnell wiederholt
  • Man kann jederzeit in jedem Modus zwischen animierten 3D Figuren und einer 2D-Übersicht mit normalen Schachfiguren wechseln (was die Übersichtlichkeit deutlich fördert)
Kontra
  • Belanglose Story im Kampagnenmodus, allerdings werden gute Schachaufgaben angeboten
  • Umgebungsgrafik und Animationen der Figuren könnten schöner sein, für ein Spiel welches dies als wesentlichen Werbepunkt anführt
  • Die Umgebungsleisten kann man nicht ausblenden, was dazu führt, dass teilweise das Schachbrett verdeckt ist
  • Die Übersicht bei den animierten 3D-Figuren ist schlecht (was zunächst in der Natur der Sache liegt, leider kann man aber nicht nah genug heranzoomen).
  • Online (PS3) (noch) sehr wenig los, es sind kaum Spiele zu finden
 

Battle vs. Chess

Battle vs. Chess
Nerix
Nerix 21.05.2011 PS3 
75%
4 1

War dieser Bericht hilfreich?