Test zu Kinect Adventures! von unserem Leser "Rajeanero" - 4Players.de

 
Geschicklichkeit
Entwickler: Good Science Studio
Publisher: Microsoft
Release:
10.11.2010
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

75%Gesamt
75%

Alle Lesertests

Lesertest von Rajeanero

Heute kam dann auch mal meine Kinectleiste + Adventures an und ich habe es dann auch direkt mal etwas getestet. Die Steuerung funktioniert auf jeden Fall. Man muss sich allerdings ein wenig dran gewöhnen, aber wenn man erstmal raus hat wie die Leiste funktioniert und welche Bewegungen sie wie einfängt und wiedergibt, macht es richtig spaß.

Das Spiel an sich ist okay. Natürlich kein Überflieger, aber dadurch, dass man selbst der Controller ist, ist es halt doch irgendwie etwas neues. Mir persönlich hat es viel mehr laune gemacht als Spiele auf der Wii mit der Pseudo-Bewegungssteuerung.

Es gibt 5 verschiedene Spiele. Nicht viel. Dafür gibt es einige verschiedene Strecken und Schwierigkeitsgrade. In jedem Modi gibts Bronze, Silber, Gold und Platin-Medaillen zu erspielen, was für guten Ansporn sorgt.

Sound, Grafik usw. ist okay und angemessen. Nicht super gut, aber auch nicht wirklich schlecht. Die Menüführung funktioniert gut und auch die Schnappschüsse während des spielens sind ganz funny.

Was den Umfang von Kinect Adventures angeht, kann man es mit einem XBL-Arcade Spiel vergleichen. Nur das es eben ein vollständiges Spiel ist. Und was man bei all dem Lärm, der um dieses Spiel gemacht wird, bedenken musst ist: Es ist umsonst! ;)
Pro
  • * Netter Stil
  • * rockt zu zweit
  • * Highscores jagen
  • ** Spiel liegt jeder Kinectleiste gratis bei
Kontra
  • * Nur 5 Spiele
  • * wenig freizuspielen
 

Kinect Adventures

Kinect Adventures!
Rajeanero
Rajeanero 07.01.2011 360 
75%
3 0

War dieser Bericht hilfreich?