Test zu XGRA - Extreme G Racing Association von unserem Leser "SchuCo" - 4Players.de

 
Arcade-Racer
Entwickler: Acclaim
Publisher: Acclaim
Release:
26.02.2004
26.09.2003
26.09.2003
Spielinfo Bilder  

Durchschnittswertung

85%Gesamt
85%

Alle Lesertests

Lesertest von SchuCo

Zunächst gefiel mir XG3 noch besser. Die Kurvenbremsklappen wurden entfernt, was dem Fahren sein gewohntes XG-Gefühl nahm. Das Fahrerdesign hatte mir in XG3 auch deutlich besser gefallen und die Strecken waren wieder so verwinkelt dass sich selten ein Achterbahngefühl regte, da man nicht wusste wo hier eigentlich oben und unten ist.
Mit der Zeit und zunehmender Streckenkenntnis stellte sich dieses Gefühl aber doch ein und die leicht unterschiedlichen Cups mit ihren zusätzlichen Zielen (sogenannten Vertragsanforderungen), wie z.B. Werbeschilder zerschießen, konnten mich angenehm Fordern und unterhalten.
Unterm Strich ist XGRA für mich doch der beste der 4 Extreme-G Teile.
Pro
  • Weniger Frust als in XG3
  • Stärkere Unterschiede bei den Primärwaffen
  • Zweitwaffen und Boost jetzt wieder auf der Strecke
  • Zusätzlich fordernde Vertragsziele
Kontra
  • keine Kurvenbremsklappen mehr
  • zu kindisches Figurendesign
  • manchmal zu dunkle Streckenabschnitte
  • Soundtrack für meinen Geschmack zu poppig
 

XGRA - Extreme G Racing Associ...

SchuCo
SchuCo 10.05.2008 Xbox 
85%
0 0

War dieser Bericht hilfreich?