Test zu Rocket League von unserem Leser "foley" - 4Players.de

 
Fun-Sport
Entwickler: Psyonix
Publisher: Psyonix
Release:
07.07.2015
07.07.2015
14.11.2017
17.02.2016
Jetzt kaufen
ab 14,99€

ab 19,99€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

89%Gesamt
88%
92%

Alle Lesertests

Lesertest von foley

Spiel des Jahres bisher!

Völlig aus dem Nichts und eingeschlagen wie eine Bombe. Dieses Spiel ist im wahrsten Sinne des Wortes abgefahren und wahnsinnig unterhaltsam. Dank PS Plus in Genuss dieses einmaligen Spiels gekommen. Es gibt einen Vorgänger den ich nie gespielt habe für die PS3. Doch was bin froh, das Sony endlich mal auch für die zahlende Kundschaft was vernünftiges bringt und es sich endlich lohnt Plus User zu sein.

Der Test von 4players, so sehr ich die Seite auch schätze, ist für´n Arsch. Der Entwickler hat großartige Arbeit geleistet, ein Spiel mit einem ungewöhnlichen Spielprinzip auf den Markt gebracht, das einzige was dem Tester einfällt ist über Sony`s Unfähigkeit zu meckern und gleichzeitig ein Überraschungstitel abzustrafen.

Die Server sind am ersten Tag nicht von Problemen frei gewesen, doch hat es sich schnell gelegt in den kommenden Tagen und trotz der riesigen Anzahl an Spieler von 180k am Sonntag, lief es sehr stabil und ohne große Einschränkungen. Ich spiele es seit Release jeden Tag, bis auf Tag 1, war es fest durchgängig gut Spielbar Online. Schade das eine Seite ein Spiel so massiv abwertet.

Dieses Spiel verdient den größten Respekt. Anfangs noch sehr beschränkt in den eigenen Fähigkeiten verbessert man sich von Zeit zu Zeit und vollbringt Kunststücke wie Fallrückzieher oder retten Bälle mit Glanzparaden. Ich spiele gerne Fußballspiele, wie FIFA oder PES, aber in Rocket League ist die Frust grenze sehr gering. Warum? Ganz einfach, hier gewinnt eigentlich fast immer der bessere und durch die geringe Spielzeit von 5 Minuten pro Spiel kann man schnell das Spiel hinter sich bringen.

Ich spiele es gern im Duell, doppelt oder Standard 3 vs 3. Früher oder später trifft man auf Fremde Leute die es mit einen gut meinen. Wo es in anderen online Spielen ein Fremdwort ist das Teamspielen, ist es hier fast an der Tagesordnung. Man kann richtig coole Spielzüge inszenieren und mithilfe des Chats auch den eigenen Mitspieler loben. Hin und wieder entstehen auch sehr enge Duelle, diese sind nicht nur spannend, sondern auch so nerven zerreißend, das ich im stehen weiterspiele und meine Beine quasi wie im realen Fußball mit bewege^^ Leist sich zwar lustig, aber ich kann das nicht vermeiden, in diesem Spiel macht der ganze Körper mit.

Was auch unbedingt zu loben ist, Heutzutage kaum mehr vorhanden, das Spiel ist im Splittscreen spielbar, selbst zu dritt oder viert ist es Offline möglich. So kann man auch zu zweit im Splittscreen Online spielen. Auch keine Selbstverständlichkeit angesichts der fragwürdigen Entwicklungen in vielen Spielen. Das ganze wird abgerundet, durch einen eigens erstellbaren Saison Modus und dem umfangreichen ausrüsten des eigenen Autos.

Die Grafik ist ganz Nett, aber nichts weltbewegendes.Dafür läuft es technisch einwandfrei, keine Ruckler oder Grafikfehler.

Ein perfektes Spiel für zwischendurch, aus 1-2 Spielen werden schnell mehr. Ein Spiel das süchtig macht und ich dem Entwickler einfach allen Erfolg wünsche. Dieser hat mit einer speziellen Idee es geschafft viele Spieler zu begeistern. Selbst The Witcher 3 gerät seit Rocket League bei mir ins Hintertreffen. Ich liebe Rocket League und ich freue mich auf noch viele weitere Stunden beim Autofussball.
 

Rocket League

Rocket League
foley
foley 21.07.2015 PS4 
90%
5 4

War dieser Bericht hilfreich?