Test zu BioShock von unserem Leser "jiggi" - 4Players.de

 
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Irrational Games
Publisher: 2K Games
Release:
24.08.2007
Q3 2014
Q3 2014
24.08.2007
17.10.2008
Jetzt kaufen
ab 19,99€

ab 11,29€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

90%Gesamt
93%
90%
90%

Alle Lesertests

Lesertest von jiggi

Bioshock hat mich unheimlich gefesselt, nämlich so sehr dass ich jetzt diese Bewertung schreibe, weil so ein Spiel niemand verpassen sollte. Anfangs etwas skeptisch weil man sich erst daran gewöhnen musste, fühlte es sich bald umso besser an. Man schlittert so langsam in die Geschichte hinein, die sich zwischen dem Erforschen von Rapture auftut und immer wieder für so einige Überaschungen sorgt und schon bald steckt man in handfesten Auseinandersetzungen mit Gegnern. Überall gibt es was zu erforschen und oftmals verbringt man noch Zeit in einem von Gegnern geräumten Bereich um wirklich alle Items mitzunehmen. Der Anspruch steigt dabei stetig, ohne unfair zu werden. Lediglich gegen Schluss hin merkt man dann doch, dass die meiste Zeit entweder etwas gesucht wird und auf dem Weg dorthin erstmal Gegner ausschalten muss. Dafür hält einen die super Story auf Trab, überall gibt es interaktive Tagebücher, welche die Möglichkeit eröffnen noch tiefer in die Welt um Rapture einzutauchen. Anfangs könnte es sein dass Shooter-Neulinge vielleicht etwas überfordert sind mit der Gewöhnungsbedürftigen Handhabung zwischen Waffe und Plasmid. Das soll dem Gesamtbild aber kein Abbruch tun. Rapture ist riesig und es gibt massig zu entdecken, zu erledigen und zu hören. Auch erwähnenswert ist die Tatsache dass Rapture in sich sehr homogen wirkt, man kann Gegner, sofern sie einen nicht bemerken zuhören weilsie immer etwas zu erzählen, die ganze Welt wirkt zu keinem Zeitpunkt abgedroschen weil wirklich alles mit sehr viel Liebe zum Detail designt wurde.
Alles in allem ist Bioshock ein technisch und vor allem spielerischer Hochgenuss, der zu Recht zu den Titeln dieses Genres gehört. Als reinrassigen FPS kann man es dann nicht durchgehen lassen, dafür überwiegen die Adventureaspekte viel zu sehr. Ich gebe jedenfalls uneingeschränkte Kaufempfehlung, dass jemand Bioshock nicht gefällt kann ich mir nicht recht vorstellen. Spätestens, wenn man selbst Hand ans Plasmid anlegen darf sollte die letzte Skepsis verflogen sein und man kann eintauchen in die Welt von Rapture
Pro
  • Unheimlich viele Plasmide
  • Multiple Enden
  • Optisch ein Genuss
  • Soundtrack ist der Wahnsinn
  • Irre Atmosphäre
  • Aufgrund der Eigenschaften viele
  • Vorgehensweisen
  • Spannende Story
  • Hoher Wiederspielwert
  • Ungewöhnliches Setting
  • Stimmige Sprecher
Kontra
  • Ein paar Gegngertypen mehr hätte nicht geschadet
  • Gegen Ende hin eine kleine monotone Durststrecke
  • Wird leider nicht vom Staat subventioniert
 

BioShock

BioShock
jiggi
jiggi 05.05.2009 PC 
94%
2 0

War dieser Bericht hilfreich?