Test zu BioShock von unserem Leser "Revilor28" - 4Players.de

 
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Irrational Games
Publisher: 2K Games
Release:
24.08.2007
Q3 2014
Q3 2014
24.08.2007
17.10.2008
Jetzt kaufen
ab 19,99€

ab 11,29€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

90%Gesamt
93%
90%
90%

Alle Lesertests

Lesertest von Revilor28

Starte das Spiel und tauche in die unglaubliche Welt von RAPTURE ein,
der Ort wo das Unmögliche möglich wird!

Man wird in ein Netz aus Intrigen, Mord und verrückten Künstlern geworfen, das einen Nicht mehr loslässt. Das Spiel vereint Rollen- und Fantasiespielelemente mit denen des klassischen Ego Shooters. Eine äußerst gelungene Kombination, wie keine andere! Das Missionsdesign ist äusserst erfinderisch und man wird langsam durch die Geschichte gelenkt, die bewusst und mit Begründung linear verläuft. Das bugfreie Spielgefühl ist einzigartig und vorallem abwechslungsreich.

Die Horrorelemente kommen in Bioshock nicht zu kurz. Gegner kommen fürgewöhnlich von Hinten oder der Seite, nur Gegnergruppen kommen auch von hinten. Der Sound und die Sprachausgabe ist fantastisch. Wenn man durch die einsamen Gassen schleicht hört man eine mutierte Frau jammern, ein kleines Kind schaurig- schöne Lieder singen oder eine kämpfende Splicergruppe schreien hören. Man kann sich nie sicher sein, aus welcher Ecke gleich ein Gegner angerannt kommt. Wobei es sich nicht darum dreht, dass man eigentlich fast nicht sterben kann, wenn man neun Medipacks im Gepäck hat und immer in einer Vita-Chamber wiederbelebt wird.

Die Grafik ist zwar nicht mehr ganz zeitgerecht, aber dennoch noch immer sehr gut. Vorallem die Wasser, Schatten und Lichteffekt überzeugen mich immer wieder.

Eine typische Bioshock- Szene: 'Ich laufe durch einen Gang und sehe vor mir Leichen liegen, ich beschließe auf sie zuzulaufen, um sie "auszurauben". Plötzlich geht das Licht aus und wieder an; Aber... Die Leichen sind weg! Ich sehe weiter hinten weitere Tote liegen und denke: "Hmmm...". Selbes Spiel das Licht geht an und aus, die Leichen sind weg. Ich gehe weiter und sehe wiederholt 3 Leichen auf dem Boden liegen. Ich sage mir: "Jetzt krieg ich sie aber" und gehe ohne Furcht auf sie zu. Plötzlich ruft die Leiche: "Buuuh!" und steht auf um mich anzugreifen....' - das Herz setzt jedesmal kurz aus^^
Ab dann traut man keiner Leiche mehr über den Weg.

Die Mischung Big Daddy - Little Sister ist immer wieder herzzerreissend^^ Man steht wirklich vor einer Moralischen Entscheidung, ob man die Little Sisters rettet oder tötet. Aber wenn man einmal eine LS und einen BD beobachtet hat, hat man das gefühl vor intelligenten Figuren zu stehen. Die liebe zum Detail der Hersteller ist unübersehbar.

Im Endeffekt ist Bioshock ein gelungener, kreativer und fantasievoller Ego Shooter, der Rollenspiel und Horrorelemente in sich vereint und so zu einem der besten Shooter aller Zeiten wurde.

(Das Fazit ist nicht nötig)
 

BioShock

BioShock
Revilor28
Revilor28 21.11.2009 PC 
96%
7 1

War dieser Bericht hilfreich?