Test zu Darksiders von unserem Leser "Mavado X" - 4Players.de

 
Action-Adventure
Publisher: THQ / THQ Nordic
Release:
03.12.2010
03.12.2010
15.09.2011
22.11.2016
22.11.2016
02.04.2019
23.05.2017
22.12.2016
Jetzt kaufen
ab 9,99€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

82%Gesamt
82%
81%
86%

Alle Lesertests

Lesertest von Mavado_X

Darksiders ist definitiv der Überraschungshit schlecht hin.

Die Story ist ziemlich gut erzählt: Krieg, einer der apokalytischen Reiter wurde reingelegt und hat somit fatalerweise die Apokalypse ausgelöst, was das Ende für die Menschen bedeutet. Somit geht er auf Rachefeldzug.
So gut die Story auch erzählt ist, wirkt sie unvollständig: Das Bild is gut, aber der Rahmen fehlt, zur Unterstreichung.

Fälschlicherweise wird Darksiders auch als God of War-Klon bezeichnet. Es orientiert sich aber eher an dem ersten Soul Reaver Teil, an dem Silicon Knights auch mitgearbeitet haben. Man findet sogar eine kleine Hommage: Die Säulen in dem Hotel sehen genau wie die Säulen aus Nosgoth aus.

Es wird eigentlich eher bei Zelda abgekupfert. Und das sehr, sehr gut. Es ist quasi ein Zelda-Spiel für Erwachsene. Spätestens wenn man in Dungeons ist und Bumerang und Enterhaken zur Rätsellösung hat, wird das ziemlich klar. Und hier weiß das Game zu punkten: Die Rätsel sind sehr gut gemacht. Es macht einfach einen Heidenspaß rumzuprobieren.

Das Kampfsystem ist einfach gehalten, geht aber locker von der Hand. Waffen lassen sich verbessern, neue Moves kaufen oder mit Zusatzfähigkeiten wie "mehr Schaden" ausrüsten.Besonders die Bosskämpfe sind taktisch anspruchsvoll und gut insziniert: Der Bosskampf gegen einen Riesenwurm in der Wüste, während man auf dem Rücken seines Pferdes sitzt, ist ein absolutes Highlight.

Die Grafik kann mich nicht ganz überzeugen: Sie sieht teilweise sehr gut aus, und teilweise sehr einfach. Auch das Figurendesign lässt mich schmunzeln. Dieser klobige Stil verleiht dem Ganzen etwas "Knuddeliges". Das wiederum führt dazu, dass die Gewalt (Kopf abschlagen, literweise Blutfontänen) mehr als deplatziert wird. Ich bin für Gewalt in Spielen (...^^) aber sie will nicht so recht in Darksiders passen.

Alles in Allem ein Top-Game. Alle, die keine Nintendo-Konsole haben, und etwas "zelda-artiges" vermissen, kommen nicht um dieses Spiel rum. Auch alle anderen sollten unbedingt mal antesten. Nach dem 1. Dungeon wird man richtig engefixt und kann nicht mehr aufhören.
Pro
  • Sehr cleveres Rätseldesign
  • Gutes und ausbaufähiges Kampfsystem
  • Stimmungsvolle Musik und gute Soundeffekte
  • Gute Story
  • Spannende Bossfights
  • Sehr gutes Leveldesign
Kontra
  • Teilweise ungenaue Steuerung= Sprungtaste reagiert nicht=Marsch in Abgrund
  • ...die aber besser erzählt hätte werden können
  • Optik is ziemlich Geschmackssache; Gewalt wikt deplatziert
 

Darksiders

Darksiders
Mavado_X
Mavado_X 08.02.2010 PS3 
90%
9 1

War dieser Bericht hilfreich?