Test zu Street Fighter 4 von unserem Leser "Resaka" - 4Players.de

 
Beat-em up
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
28.02.2010
10.03.2010
03.07.2009
19.02.2010
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

86%Gesamt
83%
90%
87%

Alle Lesertests

Lesertest von Resaka

Street Fighter is back! Damals auf dem Mega Drive hatte ich mir Fingerblasen geholt und SF2 auf und ab gezockt.

SF setzt sich von der Beat'em Up Konkurrenzk ab: Button Smashing bringt mal gar nix also ist der Einstieg härter als in Konkurrenz wie SC oder auch Tekken. Auf der anderen Seite sind die Moves relativ einfach zu lernen und die Anzahl der Moves ist traditionsgemäss überschaubar.

Aber was macht heute den Reiz eines 2D-Prüglers mit einer mittelmässigen Anzahl Kämpfern mit eher wenigen Moves? Es ist das verdammte Timing! Klar es ist auch der Kultfaktor, wenn man dem Gegner Hadoken's, Tiger-Upercuts und Psycho-Crushers um die Ohren knallt... aber es ist vor allem das Timing! SF zwischen zwei gleichwertigen Gegners ist eine actiongeladene Schachpartie, die einen schwitzend hinterlässt. Gerade der Online-Mode ist Gold wert und motiviert zum spielen, wenn grad kein Gegner im selben Wohnzimmer zu finden ist.

Die neue Grafik ist imo gut gelungen. Sie hat zwar nicht Auflösung oder Detailgrad anderer Vertreter, aber der Comic-Look passt und die Proportionen sind amüsant überissen.

Wo schwächelt das Spiel?

1) Altes Beat em'Up Problem: Das Spiel gegen den CPU verleidet nach einiger Zeit. Ist aber dank dem gelungenen Online-Mode nicht weiter Tragisch...

2) Charakter-Design:
Die neuen Charaktere spielen sich alle recht speziell. Auf der einen Seite ist es positiv, dass die neuen Charas auch neue Spielweisen einbringen. Jedoch spielen sie sich dadurch extrem einseitig und abwechslungslos. Besten Beispiel: El Fuerte...

3) Detail - Die Titel- und Menümusik... aber die Japaner scheinen ja auf solchen Schrott zu stehen.

4) Seth
Was soll man zu Seth sagen? Schlicht unwitzig weil unfair. Gegen einen knackigen Schwierigkeitsgrad bleibt ja nichts einzuwenden, aber Seth frustiert nur. Vor allem man immer den Eindruck hat, das der Gegner schlicht unfair ist... aber da das Spiel eh auf 2-Spieler und Online.Modus ausgelegt ist, ist auch dieser Umstand zu verkraften.

SF4 ist Nostalgie. SF4 ist gnadenlose Action. SF4 ist der Timingkrimi. Meine Meinung: Nach wie Vor der König unter den Prüglern!
Pro
  • SF is back... Nostalgie!
  • gelungener Comic-Stil
  • immernoch Genre-Referenz
  • gelungener und extrem motivierender Online-Mode
Kontra
  • Titel- und Menümusik
  • Neue Charaktere teilweise einseitig
  • Seth: unfairer, frustrierender Endgegner im Arcade-Mode
  • bisschen lange Ladezeiten
 

Street Fighter 4

Street Fighter 4
Resaka
Resaka 29.05.2009 PS3 
89%
4 2

War dieser Bericht hilfreich?