Test zu Street Fighter 4 von unserem Leser "eduke" - 4Players.de

 
Beat-em up
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
28.02.2010
10.03.2010
03.07.2009
19.02.2010
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

86%Gesamt
83%
90%
87%

Alle Lesertests

Lesertest von eduke

Als ich gehört hatte, dass SFIV auch für den PC rauskommen würde, war die Vorbestellugn nciht mehr weit. Zum Glück hatte ich schon vorher die Möglichkeit, die PS3-Fassung ausgiebig zu zocken und die PC-Fassung enttäuscht zum Glück nicht. Allerdings gibt es einige Nachteile, die dazu führen, dass ich eher die Konsolenfassung empfehlen würde, wenn das irgendwie möglich ist.
Die Anforderungen sind zwar nicht erschreckend, aber schon ab etwa 30FPS fängt das Spiel an, die Geschwindigkeit runterzudrehen. Hört sich für die Besitzer von etwas schwachbrüstigeren Rechner vielleicht ganz gut an um nicht ins Ruckeln zu geraten, im Onlienmodus ist das allerdings eine Zumutung. Musste schon etliche Kämpfe in absoluter Zeitlupe bestreiten. Vorher gibts leider keine Möglichkeit, herauszufinden, ob der Gegner einen venünftigen Rechner hat... In aller Regel aber laufen die Kämpfe flüssig und ab mittlerem Verbindungsbalken auch lagfrei.

Den Arcademodus lasse ich hier mal außen vor, der ist wie gehabt und wird eigentlich nur zum freispielen der versteckten Chars verwendet. Der Trainingsmodus ist super und der Herausforderungsmpdus bietet gute Grundlagen, auch unbekannte Kämpfer realtiv schnell soweit zu beherrschen, dass man damit auch online den einen oder anderen Kampf gewinnen kann.

Der Onlinemodus ist insgesamt eigentlich auch super, wenn da nicht diese erbärmliche Spielersuche wäre. Serverliste? Fehlanzeige, Alle freuen Lobbys anzeigen? Nix da. Bei jeder Suche bekommt man drei offene Spiele, von denen in aller Regel jedes 1 eine vernünftige Verbidnung hat. Die Wahrscheinlichkeit, dass man in das Spiel dann noch reinkommt ist etwa 1 zu 3. Eine direkte Spieler-/Freundessuche habe ich bisher nicht gefunden. Eigentlich eine halbe Katastrophe. Bin froh, dass ich bisher niemanden habe, mit dem ich online ein paar Ründchen zocken will. Will nciht wissen, wie schwierig es ist, sich zu finden.

Als Street Fighter Fan sind diese Nachteile allerdings alle in Kauf genommen und was übrig bleibt ist ein grandioses Beat 'em up. Den Kauf bereuen höchstens meine Finger, die langsam wirklich in Mitleidenschaft gezogen werden. Entsprechende Stellen sollten wenn möglich irgendwie gepolstert werden ;)

Liebe PC-Prügler: Kaufempfehlung :D
Frohes Zocken
Pro
  • Street Fighter wie es leibt und lebt
  • Insgesamt super präsentiert
  • Motivierende Online-Modi
  • Gute Offline-Trainingsmöglichkeiten
  • Focus Attack als gutes neues taktisches Mittel
  • Gut ausbalancierte Kämpfer (Bisheriger Eindruck)
  • Teilweise nette neue Stages
  • Klasse animiert
  • Sprung auf 2d/3d meiner Meinung nach sehr gut gelößt
  • Mit Tastatur an sich schon spielbar, Gamepad find ich insgesamt aber bequemer
  • Englische und Japansiche Sprachausgabe wählnbar (Sogar einzeln für jeden Char)
Kontra
  • Grauenhafte Online-Spielersuche
  • Durch die hohen Auflösungen siehts auf dem PC nich mehr ganz so schön aus
  • Kein Ruckeln, sondern Zeitlupe: Besonders nervig wenn dein Gegenpsieler nen grottigen Rechner hat.
  • Securom (Retailfassung, bei mir allerdings keine Mucken trotz Nero und DT)
  • GFWL-Zwang
  • Kaum Originalstages/Originalthemes
  • Teilweise durchgehend schlechte Verbindungen bei Online-Matches
  • Vom vielen Zocken gibts schnell Beulen an den Fingern ;)
 

Street Fighter 4

Street Fighter 4
eduke
eduke 06.07.2009 PC 
83%
5 2

War dieser Bericht hilfreich?