Test zu Final Fantasy 10 von unserem Leser "Snake2488" - 4Players.de

 
3D-Rollenspiel
Entwickler: Squaresoft
Publisher: Square Enix
Release:
12.05.2016
23.06.2010
21.03.2014
15.05.2015
21.03.2014
16.04.2019
16.04.2019
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

89%Gesamt
89%

Alle Lesertests

Lesertest von Snake2488

Die Final Fantasy Reihe ist für ihre tollen Hintergrundgeschichten, strategischen Kämpfe, spaßigen Minispielen und stundenlangen Spielspaß bekannt... und Final Fantasy X bildet da keine Ausnahme. Das erste Final Fantasy Spiel für die Playstation 2 nutzt die verbesserten Technischen Möglichkeiten voll aus.
Die Geschichte dreht sich diesmal um einen jungen, erfolgreichen Blitzballspieler namens Tidus. Am Anfang des Spiels sieht man Tidus und ein paar bis dahin unbekannte Charaktere. Tidus versinkt in Gedanken und erzählt "uns" was er bis dahin alles erlebt hat. Diese langanhaltende Rückblende umfasst einen Großteil der Geschichte des Spiels. Die Geschichte beginnt in Tidus Heimat "Zanarkand" im Land Spira. Die Welt von ?Final Fantasy X? besteht aus einer großen Landmasse, die in drei Subkontinente unterteilt und von mehreren Inseln umgeben ist. Spira hat verschiedene Klimazonen, so gibt es die tropischen Inseln Besaid und Kilika sowie die moderate Mi'hen-Region, aber auch die arktischen Gebiete Macalania und Berg Gagazet.
Tidus ist ein sehr erfolgreicher Blitzballspieler bei den Zanarkand Abes. In einem Match wird Zanarkand von der mysteriösen Macht Sin angegriffen. Die ganze Stadt wird zerstört, nur Tidus und sein Mentor Auron werden gerettet in dem sie aus mysteriöse Weise in eine andere Welt befördert werden. Diese mysteriöse Welt stellt sich, als Spira heraus, nur 1000 Jahre nach der Zerstörung Zanarkands durch Sin. Hier beginnt das eigentliche Abenteuer von Tidus. Die Grafik setzt vollkommen neue Maßstäbe. Nicht nur das fantasievolle Design, sonder auch der hohe Grad an Realisums überzeugen. Die Welt die Tidus und seine Freunde bewohnen ist atemberaubend schön und voll mit überraschenden Einfällen.
Der Sound des Spiels ist wirklich gelungen. Zum ersten Mal in der Final Fantasy Geschichte haben die Charaktere Stimmen. Diese klingen sehr gut und realistisch. Dadurch können Gefühle noch besser verdeutlicht werden. Die Verwendung der Sprachausgabe führte aber zu einigen Problemen. Da die Zwischensequenzen des Spiels der japanischen Sprachausgabe entsprechend programmiert waren, sah sich das englischsprachige Final Fantasy X -Lokalisationsteam der schwierigen Aufgabe gegenüber nicht nur eine passende englische Übersetzung zu erstellen, sondern diese auch dem Rhythmus und zeitlichen Vorgaben der Lippenbewegungen der Charaktere entsprechend anzupassen. Dieses Problem wurde aber sehr gut retuschiert.
Final Fantasy X ersetzt beim Kampf das ?Active Time Battle? (ATB)-System durch das ?Conditional Turn-based Battle? (CTB)-System. Das bedeutet dass der Kampf rundenbasierend abläuft. Final Fantasy X erlaubt es dem Spieler bis zu drei Charakter während des Kampfes zu steuern. Allerdings können die Kameraden während des Kampfes ausgetauscht werden, somit werden neue strategische Möglichkeiten ans Licht gerufen. Zum Fazit: Final Fantasy ist ein sehr gutes Rollenspiel für die PS2. Noch nie hat mich ein Spiel, von der Story her, so berührt wie FFX.
Pro
  • Grafik
  • tolle Story...
Kontra
  • sehr linear
  • ohne Happy End
 

Final Fantasy 10

Final Fantasy 10
Snake2488
Snake2488 13.12.2010 PS2 
95%
3 2

War dieser Bericht hilfreich?