Test zu Uncharted 2: Among Thieves von unserem Leser "XJ13" - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler: Naughty Dog
Publisher: Sony
Release:
10.03.2009
Jetzt kaufen
ab 11,99€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

86%Gesamt
86%

Alle Lesertests

Lesertest von XJ13

Uncharted 2: Das Spiel der Superlative. Kein Spiel verdient seinen Hype und so ist es auch hier, wenn man mich fragt. Dennoch ist das Spiel eine große Verbesserung zum ersten Teil.

Zur Präsentation: Die ist einmalig. Die eigentliche Technik kann zwar immer noch nicht mit Spielen wie Crysis mithalten aber das ist nicht schlimm. Der eigentliche Reiz liegt in den Details. Ich habe noch nie ein Spiel gesehen, was so viele Details aufweist. Das gibt dem Spiel Seele. Hinzu kommt die absolut fulminant inszenierte Action. Die Sounds sind großteils auch gut, lediglich die Waffensounds haben die Entwickler verschlechtert. Die sind aber trotzdem in Ordnung.

Beim Gameplay wird's interessant. Die Feuergefechte wurden stark verbessert mit Gaskanistern, die man werfen und in die Luft jagen kann, mit tragbaren Einsatzschilden und Arealen, die offeneres Kämpfen, zum Beispiel durch Flanken, ermöglicht. Es gibt mehr unterschiedlichere Waffen als noch im ersten Teil, beim Blindschießen gibt es ein Fadenkreuz und das Granatenwerfen geht leichter von der Hand. Gut ist auch, dass man jetzt auch optional schleichen und die Gegner leise aus der Deckung heraus oder von hinten ausschalten kann. Im Nahkampf muss man wie eh und je nur Viereck drücken, bis der Gegner am Boden liegt. Manchmal gewinnt der Gegner dabei aber auch die Überhand, sodass man mit Dreieck kontern muss. Es gibt aber leider keine Brachial-Kombos mehr. Und wenn man schon einmal beim Negativen ist: Man kann sich nicht mehr entscheiden, ob man über eine Deckung oder an ihr vorbei feuern will. Das ist aber alles banal zum eigentlich schlimmen: Vielen Situationen wurde (wie auch schon im ersten Teil, ich hatte vergessen, es zu erwähnen) die Spannung genommen, weil sie automatisch ablaufen. Warum kann ich mich nicht selber vom Feuer des Helikopters wegrollen, warum muss ich keine Quick-Time-Reaction bestehen, um mich an einer Kante festhalten zu können, die abgebrochen ist, warum muss ich beim Balancieren über einem Balken nicht mit der Sixaxis ausgleichen, warum muss ich mich MEISTENS wie ein Idiot verhalten, um bei Kletterpassagen runterfallen zu können? Damit die Erfahrung flüssiger ist, weil man seltener stirbt? Bitte! Das ist eindeutig der größte Kritikpunkt an dem Spiel und ich bete, dass die Entwickler das beim 3. Teil (falls der kommt) korrigieren. Es gibt allerdings trotzdem noch genug Stellen im Spiel, wo man tatsächlich selbst agieren muss und somit steigt dort auch die Intensität (wesentlich besser als im ersten Teil). Die Rätsel sind ebenfalls besser, es sind lediglich weniger, und, um fair zu sein, die Kletterpassagen sind eine Herausforderung, weil man nicht selten rumrätseln muss, wo's weitergeht.

Die Story ist gut und weist weniger Klischees auf als der erste Teil.

Uncharted 2 ist ein großartiges Spiel, auch wenn die moderne Spielkrankheit, dass vieles automatisiert ist, hier auch grassiert. Demon's Souls hat erinnert, was ein Spiel ist. Ich hoffe, Naughty Dog lernt daraus für Uncharted 3.
Pro
  • es gibt mehr Herausforderungen bei Nichtschusswechseln als beim 1. Teil...
  • 1A-Graphik
  • coole Charaktere, Zwischensequenzen, Story und überhaupt...
  • nette Rätsel
  • Abwechslung pur und sehr gutes Pacing
  • viele unterschiedliche Waffen
  • wieder einmal enormer Wiederspielwert durch zig freischaltbare Boni
  • circa 4 Stunden länger als der erste Teil (=> 12 Stunden)
  • Kapitel frei anwählbar
  • UK-Version ist in deutsch (zumindest, wenn man's patcht)
  • Internet-Multiplayer
Kontra
  • ...dennoch hätte man das viel besser machen müssen; zu viel ist bloß Zwischensequenz
  • wenig Feedback beim Treffen von Gegnern auf Entfernung
  • Waffensounds waren bei U1 besser
  • keine Brachial-Kombos im Nahkampf mehr
  • Kamera nicht mehr ausrichtbar
  • nur noch ÜBER Deckung feuern möglich
  • nur eine einzige Falle im Spiel
  • kein Splitscreen
 

Uncharted 2

Uncharted 2: Among Thieves
XJ13
XJ13 09.02.2010 PS3 
89%
4 4

War dieser Bericht hilfreich?