Test zu Assassin's Creed 2 von unserem Leser "Ponte" - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
11.03.2010
kein Termin
04.03.2010
23.09.2010
Jetzt kaufen
ab 9,99€

ab 2,50€
Spielinfo Bilder Videos

Durchschnittswertung

85%Gesamt
88%
74%
84%

Alle Lesertests

Lesertest von Ponte

Meine persönlichen Erfahrungen zu AC waren sehr negativ. Kaum Abwechslung, viel zu einfache Kletter- und Kampfeinlagen und praktisch keine Story
bzw. Charakterentwicklung. Meine Wertung wäre irgendwas knapp über 70% gewesen.
Warum ich mir dann ACII überhaupt gekauft habe, weiß ich bis jetzt noch nicht, Fakt aber ist: Ich habe es keine Sekunde bereut.

Ok, zu Beginn des Spiels war ich sehr enttäuscht - Grafik nur ein wenig besser als beim Vorgänger, der erste Kampf eine Choreografische Tiefstleistung und irgendwie sieht alles nach einem simplen Austausch von Texturen aus. Doch ich brauchte recht wenige Spielminuten um endlich Freude daran zu gewinnen. Ezio ist zwar kein Traumcharakter, aber weitaus besser als sein geistiger Vorgänger, die Story wird langsam und gut ins Rollen gebracht und das Szenario steigert sich von ganz ok (Florenz) bis richtig stark (Venedig).
Ja, Klettern und Kämpfen sind immer noch viel zu einfach. Ja, es gibt wieder ein paar wenige Durststrecken im Spiel. Ja, die KI kommt kurz nach Strohballen.

Dafür gibt's aber einen hervorragenden Soundtrack, eine große Auswahl an Waffen und Inventar, verschiedenfarbige Kostüme und man kann weitere Kampfmöglichkeiten erlernen.

Die Abwechslung kommt auch nicht zu kurz, man kann u.a. Drachen fliegen, Kutsche fahren, versteckte Assassinengruften durchsuchen, geheime Dokumente stehlen, Diebe oder Söldner anheuern. Dann gibt es noch die altbekannten Möglichkeiten wie Türme erklimmen, Meuchelmorden, Wettrennen bestreiten, usw.
Dies alles zum Glück nur optional, ich muss nicht wie beim Vorgänger erst tausend immergleiche Missionen machen, damit ich an den Hauptmissionen weitermachen kann.

Alles in allem ist ACII definitiv besser als sein Vorgänger, in allen Bereichen.

Die DLC Politik ist (Ubisoft typisch) eine Frechheit und man kann sich die beiden Zusatzmissionen gerne sparen.
Pro
  • gute Grafik
  • weiche Animationen
  • starker Soundtrack
  • erweitertes Bewegungsrepertoire
  • Story wird gut präsentiert
Kontra
  • Gegner KI sehr schlecht
  • Klettern und Kämpfen viel zu simpel
  • teilweise künstliche gestreckte Zwischenmissionen
  • Bürgerverhalten nicht immer durchdacht
 

Assassin's Creed 2

Assassin's Creed 2
Ponte
Ponte 06.05.2010 PS3 
82%
2 0

War dieser Bericht hilfreich?